Umfrage des VDMA 21. Sep 2021 Von Iestyn Hartbrich

Lieferengpässe belasten Maschinenbau in NRW

Besonders knapp sind laut einer Mitgliederbefragung des VDMA Elektronikkomponenten und Metallerzeugnisse.


Foto: thyssenkrupp AG/www.thyssenkrupp.com

Probleme in den Lieferketten bremsen den Aufschwung der Maschinenbauindustrie in Nordrhein-Westfalen. Das geht aus einer Mitgliederbefragung des Branchenverbands VDMA hervor. Die Ergebnisse würden zeigen, „dass trotz gut gefüllter Auftragsbücher das Umsatzwachstum aufgrund von Produktionsbehinderungen gebremst wird“, sagt Hans-Jürgen Alt, Geschäftsführer des VDMA NRW. 86 % der befragten Unternehmen berichten demnach von „merklichen oder gravierenden Behinderungen“.

Besonders knapp: Elektronik

Besonders knapp sind den Unternehmen zufolge Elektronikkomponenten: 87 % der Befragten berichten von Zulieferengpässen. Danach folgen Metalle/Metallerzeugnisse (69 %) sowie Kunststoffe/Gummi (44 %).

Viele Unternehmen planen laut VDMA nun, ihre Lieferketten neu auszurichten: 29 % wollen das generell und 52 % zumindest für kritische Teile tun. 82 % der Befragten wollen ein breiteres Lieferantennetzwerk unterhalten, 77 % wollen mehr Material im Lager vorhalten und 45 % stärker auf die geografische Verteilung der Lieferanten achten.

Umsatzprognosen reduziert

Der Umfrage zufolge schlagen die Materialengpässe sich in den Umsatzerwartungen der Unternehmen wieder. 44 % der Befragten gaben an, die eigenen Prognosen um 1 % bis 5 % nach unten korrigieren zu müssen. Weitere 28 % sprechen von bis zu 10 % Korrektur.

An der Umfrage haben sich laut VDMA 153 Entscheider aus NRW beteiligt.

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hochschule Anhalt

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben

Köthen
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professur (d/m/w) für das Lehrgebiet "Mobile autonome Systeme"

Deggendorf
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (m/w/d) Algorithmen in der Robotik

Kempten
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Professorin/Professor (m/w/d) (Besoldungsgruppe W 2) Professur für Wasserstoffsicherheit und Werkstofftechnik

Schweinfurt
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Professur für "Maschinenbau und Verfahrenstechnik in der Landwirtschaft"

Triesdorf
Bundesanstalt für Straßenwesen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Bergisch Gladbach
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur (W2) Gebäudetechnik und Energiemanagement

Berlin
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Sachverständige / Sachverständigen (w/m/d) Immobilienbewertung

Koblenz
BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Physikalische Ingenieurwissenschaft o. vglb.

Berlin-Steglitz
Auswärtiges Amt

Ingenieur/-in (m/w/d) als Gefahrgutbeauftragte/-n und zur Unterstützung des Umweltmanagements gemäß EMAS (Eco Management and Audit Scheme)

Berlin
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Produktion