Erste Bilder vom Solar Orbiter 18. Mai 2021 Von har

Bilder vom Sonnenwind

Der Solar Orbiter der Raumfahrtagenturen Nasa und Esa beginnt, die Sonne zu beobachten.


Foto: Solar Orbiter/EUI Team/ESA & NASA

Ein Jahr nach dem Start hat der Solar Orbiter die ersten Bilder vom Sonnenwind zur Erde geschickt. Die Raumsonde von Nasa und Esa hielt zwei sogenannte koronale Massenauswürfe auf der Kamera fest, das sind Sonneneruptionen, bei denen Materie ins All hinausgeschleudert wird.

Die Sonde befindet sich noch in der Cruise Phase, im Reisemodus, in dem nach und nach die Messinstrumente angeschaltet und kalibriert werden. Die Daten stammen aus der Zeit um den 12. Februar, an dem der Solar Orbiter sich der Sonne bis auf die halbe Distanz Erde-Sonnen genähert hat. Zu dieser Zeit befand sich die Sonde von der Erde aus gesehen hinter der Sonne, sodass die Datenraten zur Bodenstation niedrig waren. Insgesamt sind die Sonneneruptionen von drei Messinstrumenten aufgenommen worden, darunter der Coronagraph Metis. Die eigentliche Wissenschaftsmission des Solar Orbiters beginnt im November 2021.

Stoßen Sonnenwinde auf Planeten mit Atmosphäre, können sie Auroren verursachen und – im Fall der Erde – Stromnetze beeinträchtigen. Auch für Astronautinnen und Astronauten, die sich außerhalb des schützenden Erdmagnetfelds aufhalten, können sie gefährlich werden.

Stellenangebote

TU Bergakademie Freiberg

Professur (W2) "Entwicklung und Funktionalisierung metallischer Werkstoffe" und Leitender Wissenschaftler im Bereich Werkstoffwissenschaften (m/w/d)

Freiberg, Dresden
LVR-Klinikum Düsseldorf - Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Betriebs-Ingenieurin / Betriebs-Ingenieur (m/w/d) als Bereichsleitung Betriebstechnik

Düsseldorf
HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Professur für das Lehrgebiet "Produktionstechnik / Messtechnik"

Hamburg
HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Professur (W2) für das Lehrgebiet "Strömungsmechanische Kabinensysteme und Klimatisierung"

Hamburg
Hochschule München

Professur (W2) für Produktentwicklung und Betriebswirtschaftslehre (m/w/d)

München
Fachhochschule Kiel

W2-Professur für "Digitale integrierte Produktentwicklung"

Kiel
Hochschule Kempten

Professur (W2) Produktionssystematik

Kempten
tesa SE

Experte (m/w/d) thermisch leitfähige Polymercompounds

Norderstedt
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Professur (W2) Fluidmechanik

Regensburg
Landtag Nordrhein-Westfalen

Stellvertretende Referatsleitung in Verbindung mit der Leitung des Sachbereichs "Technische Gebäudeausrüstung (TGA)" (m/w/d)

Düsseldorf
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen der Redaktion

Top 10 aus der Kategorie Raumfahrt