Gründungsfinanzierung 24. Feb 2023 Von Stefan Asche Lesezeit: ca. 3 Minuten

Business Angels machten gute Deals

Informelle Wagnisfinanzierer konnten im 4. Quartal 2022 außergewöhnlich viele Beteiligungen lukrativ veräußern. Die Mehrheit gibt an, auch dauerhaft deutlich zweistellige Renditen zu realisieren.

Gutes Händchen: Die Investoren haben ihre liquiden Mittel sowohl aktuell als auch in der Vergangenheit gut verteilt. Die Rendite jedenfalls ist ok.
Foto: PantherMedia/ljsphotography

Aktuell ist ganz schön was los bei den Business Angels: Zum einen ist da die erfreuliche Zusage des Bundeswirtschaftsministeriums, dass das „Invest“-Förderprogramm bis Ende 2026 fortgesetzt wird. In seiner aktuellen Fassung sieht es vor, dass die Gründungsfinanzierer bis zu 25 % ihrer Investitionen bezuschusst bekommen, wenn sie mindestens 10 000 € locker machen. Kleiner Wermutstropfen: Pro natürlicher Person ist das Gesamtzuschussbudget auf 100 000 € begrenzt. Dabei werden Erwerbszuschüsse aus den vergangenen zehn Jahren einbezogen.

Weniger erfreulich ist, was gerade auf dem Markt für Venture Capital (VC) passiert ist: Laut KfW brach dort das Dealvolumen im Schlussquartal 2022 um satte 40 % ein. Business Angels wird das bekümmern, weil sie ihre Anteile eigentlich regelmäßig an die institutionellen Wagnisfinanzierer weiterverkaufen.

Und wie reagieren die himmlischen Gründungsförderer nun auf diese gemischte Wetterlage? Genau so, wie sie es fast immer tun: mit sonnigem Gemüt! Ihre Laune jedenfalls hat sich zuletzt deutlich aufgehellt. Das zeigen die jüngsten Ergebnisse des Business Angels Panels (s. Kasten).

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com frei
  • 4 Wochen kostenlos
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Professur für Produktentwicklung und Konstruktion (W2)

München
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Architekt/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Bernau, Cottbus, Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/in (m/w/d) für Gebäude- und Energietechnik für den Landesbau

Bernau
EVH GmbH

Fachingenieur Anlagenerrichtung (m/w/d)

Halle (Saale)
Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR

Bauingenieur*in der Fachrichtung Straßenbau / Tiefbau oder vergleichbar

Hagen
Langmatz GmbH

Entwickler Elektronik Hardware/Software für Stadtinfrastruktur Projekte (m/w/d)

Garmisch-Partenkirchen
Technische Hochschule Bingen

W2-Professur (m/w/d) für die Lehrgebiete "Landtechnik und Automatisierung"

Bingen am Rhein
Volksbank eG

Abteilungsleiter (m/w/d) Gebäudemanagement, Verwaltung und Versorgung

Wolfenbüttel
Hochschule Merseburg

Professur (W2): Steuerungstechnik

Merseburg
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Laboringenieur (m/w/d) für Digitale Schaltungen, Mikroprozessortechnik, Nachrichtentechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit

Zwickau
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Finanzen