Geldpolitik 19. Jul 2022 Von Dieter W. Heumann

Die Zinswende der EZB beschwört eine neue Eurokrise herauf

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat einen Mechanismus angekündigt, um den Zinsanstieg in den südlichen Euroländern zu bremsen. Wie der aussehen soll, ist noch ungewiss.

EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat den südlichen Euroländern günstige Refinanzierungskosten für die Staatskasse in Aussicht gestellt − trotz steigender Zinsen.
Foto: Xavier Lejeune/European Union, 2021

„Wir haben es mit einer seit dem Zweiten Weltkrieg beispiellosen Situation zu tun“, lautet die Einschätzung von Claudio Borio, Chefökonom der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), zur gegenwärtigen Lage der Weltwirtschaft. Borio sprach die weltweit hohe Inflation und die teils enormen Staatsverschuldungen an. Die unglückselige Kombination trifft auch auf die Eurozone zu.

Die Gesamtverschuldung aller Euroländer lag bereits Ende 2021 bei durchschnittlich 96,5 % des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und wurde im bisherigen Jahresverlauf durch die anhaltende Coronakrise und den Krieg auf neue Höchststände getrieben. Laut Maastrichtvertrag darf das einzelne Euroland 60 % seines BIP in der Verschuldung nicht überschreiten. Die südlichen Euroländer liegen jedoch meist deutlich über 100 %.

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hochschule Anhalt

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben

Köthen
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professur (d/m/w) für das Lehrgebiet "Mobile autonome Systeme"

Deggendorf
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (m/w/d) Algorithmen in der Robotik

Kempten
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Professorin/Professor (m/w/d) (Besoldungsgruppe W 2) Professur für Wasserstoffsicherheit und Werkstofftechnik

Schweinfurt
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Professur für "Maschinenbau und Verfahrenstechnik in der Landwirtschaft"

Triesdorf
Bundesanstalt für Straßenwesen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Bergisch Gladbach
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur (W2) Gebäudetechnik und Energiemanagement

Berlin
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Sachverständige / Sachverständigen (w/m/d) Immobilienbewertung

Koblenz
BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Physikalische Ingenieurwissenschaft o. vglb.

Berlin-Steglitz
Auswärtiges Amt

Ingenieur/-in (m/w/d) als Gefahrgutbeauftragte/-n und zur Unterstützung des Umweltmanagements gemäß EMAS (Eco Management and Audit Scheme)

Berlin
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Finanzen