Gründungsfinanzierung 18. Feb 2022 Von Stefan Asche

Kaum Kapital für kommende Raumfahrer

Business Angels: Die privaten Start-up-Unterstützer investieren selten in hochfliegende Pläne von Luft- und Raumfahrtfirmen. Deutlich lieber sind ihnen Softwareschmieden sowie Unternehmen, die sich um irdische Umweltprobleme kümmern. Aktuelle Ergebnisse einer Panel-Befragung.

Gründer aus dem Raumfahrtbereich haben es schwer, Wagniskapital zu bekommen.
Foto: PantherMedia / julien Tromeur

Die Hitparade der Business Angels ist seit anderthalb Jahren wie in Stein gemeißelt: Auf den Medaillenrängen befinden sich stets Softwareentwickler, Umwelttechniker und E-Business-Experten.

Etwas mehr Bewegung findet sich abseits des Treppchens: So schoben sich Industrieautomatisierer in der jüngsten Runde des Business Angels Panels

von Platz 9 auf Platz 4 vor. Einen ähnlichen großen Sprung nach oben machten Biotechniker – und landeten auf Platz 5. Zu den großen Absteigern zählen erstaunlicherweise Logistiker und Life-Science-Gründer. Sie schafften es im 4. Quartal 2021 gerade noch so in die Top 10. Die rote Laterne hielten – wie eigentlich immer – die lokalen Einzelhändler.

Neu aufgenommen in die Panel-Befragung wurden Jungunternehmen aus der Luft- und Raumfahrtbranche. Hintergrund: Das Thema ist unter der Überschrift „New Space“ gerade groß in Mode – und dank der All-Eskapaden von Elon Musk, Jeff Bezos und Richard Branson auch in aller Munde. Die informellen Wagniskapitalgeber lassen sich von diesem Hype allerdings nicht mitreißen. Abgehobene und abgespacte Ideen sehen sie nicht gerne. Deren Urheber landen im Beliebtheitsranking jedenfalls nur auf Platz 18 – von insgesamt 22.

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Professur (W2) elektrische Antriebstechnik

Weingarten
Bayernwerk

Mitarbeiter (m/w/d)

Keine Angabe
Universität Paderborn

W3-Universitätsprofessur (w/m/d) für Fluidverfahrenstechnik

Paderborn
Fachhochschule Münster

Professur "Polymerchemie und Kunststofftechnologie"

Münster
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Professur für "Maschinenbau und Verfahrenstechnik in der Landwirtschaft"

Triesdorf
THU Technische Hochschule Ulm

Professur (W2) für das Fachgebiet "Leistungselektronik"

Ulm
THU Technische Hochschule Ulm

Professur (W2) für das Fachgebiet "Konstruktion"

Ulm
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/in (w/m/d) für die Leitstelle Abwasser

Brandenburg
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Entwicklungsingenieurin (w/m/d) für Elektrotechnik

Hamburg
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Finanzen