Börse 30. Nov 2022 Von Stefan Wolff

Parkettnotizen: Der Konsumrausch fällt 2022 wohl aus

Trotz Jubel über Umsatzrekorde am „Black Friday“ blickt der Einzelhandel skeptisch auf das Weihnachtsgeschäft.

Den Einkaufswagen packen viele Verbraucher angesichts gestiegener Preise nicht so voll wie sonst.
Foto: panthermedia.net/studiostoks

Nach dem ersten Adventswochenende haben es Wirtschaft und Finanzmärkte mit einer schizophrenen Datenlage zu tun. Während der deutsche Einzelhandel von gestiegenen Umsätzen berichtet, perspektivisch aber einen Umsatzrückgang im für viele Geschäfte existenziell wichtigen Weihnachtsgeschäft prophezeit, deuten erste Berichte aus den USA den besten „Black Friday“ aller Zeiten an.

„Shop ‘til you drop“, also Einkaufen bis zum Umfallen, scheint in den USA nicht nur geflügeltes Wort zu sein. Der private Konsum fällt wohl als Konjunkturstütze zumindest in den kommenden Monaten nicht aus, was eine gute Nachricht auch für die deusche Exportwirtschaft ist.

Am Black Friday allein werden 5 % der Umsätze im Weihnachtsgeschäft gemacht

Ganz anders stellt sich die Lage hierzulande dar. Obwohl Black Friday und Cyber Monday eher eine Erfindung der Werbeagenturen sind und nicht gelebte Shoppingkultur wie in den USA (es handelt sich um das verlängerte Wochenende nach dem Thanksgiving-Fest), hat sich das erste Adventswochenende zu einem wichtigen Indikator entwickelt. Etwa 5 % des Weihnachtsgeschäfts entfallen auf den Black Friday und den Samstag darauf.

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Diamant Polymer GmbH

Vertriebsingenieur Deutschland (w/m/d)

Mönchengladbach
Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur Additive Fertigung

Berlin
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (W2) Geriatrische Robotik

Kempten
Technische Hochschule Mittelhessen

W2 Professur mit dem Fachgbiet Softwaretechnik und Informationssicherheit

Friedberg
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Energieeffiziente Maschinensysteme für Baumaschinen

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Automatisierung und Vernetzung mobiler Maschinensysteme

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Assistenz und Diagnosesysteme für Landmaschinen

Deutz
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Finanzen