Börse 23. Mrz 2022 Von Stefan Wolff

Parkettnotizen: Notenbanken wollen die Inflation entschlossen bekämpfen

In den Zentralbanken findet ein Umdenken statt: Die Geldwertstabilität rückt gegenüber der Konjunkturpolitik in den Vordergrund.

Die Zentralbanken rund um den Globus erhöhen die Zinsen, um ihre Währungen trotz Energiepreiskrise vor Inflation zu schützen.
Foto: panthermedia.net/ Andriy Popov

Die US-Notenbank hat es getan, die Bank of England schon mehrfach und die Europäische Zentralbank (EZB) bereitet die Finanzwelt darauf vor: Steigende Zinsen sind nach einem zinslosen Jahrzehnt wieder zum Thema geworden.

Dabei sind die Notenbanken zunächst sehr behutsam vorgegangen und haben den Märkten die nahende Zinswende vorsichtig angekündigt. Wer nun allerdings davon ausgegangen ist, dass die Unwägbarkeiten des Kriegs in der Ukraine die Währungshüter in ihrem Vorhaben bremsen, sieht sich getäuscht.

Der Börsenkolumnist der VDI nachrichten, Stefan Wolff, arbeitet als Finanzjournalist u. a. für das ARD-Börsenstudio in Frankfurt.
Foto: privat

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Professor*in für Werkstoffwissenschaften

Brugg-Windisch
Frankfurt University of Applied Sciences

Professur (W2) Werkzeugmaschinen

Frankfurt am Main
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (m/w/d) Werkstofftechnik und Metallkunde

Kempten
Hochschule der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH

Professur (W2) für Aerodynamik, Fluidmechanik, Thermodynamik und Wärmeübertragung

München
OOWV Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband

Ingenieur (w/m/d) Leitungswesen Abwasser

Brake (Unterweser)
Carl Zeiss AG

Projekt- und Prozessmanagement in der Halbleiterfertigungstechnik (m/w/d)

Keine Angabe
Hochschule Ravensburg-Weingarten

Professur (W2) elektrische Antriebstechnik

Weingarten
Bayernwerk

Mitarbeiter (m/w/d)

Keine Angabe
Universität Paderborn

W3-Universitätsprofessur (w/m/d) für Fluidverfahrenstechnik

Paderborn
Fachhochschule Münster

Professur "Polymerchemie und Kunststofftechnologie"

Münster
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Finanzen