Börse 24. Aug 2022 Von Stefan Wolff

Parkettnotizen: Wenn Tankrabatt und 9-€-Ticket auslaufen, drohen zweistellige Inflationsraten

Den Deutschen bleibt immer weniger Geld für den Konsum. Und die Teuerung hat ihre Höchststände womöglich noch gar nicht erreicht.

Die Teuerung zehrt das verfügbare Einkommen aus. Den Haushalten bleibt weniger Geld für den Konsum und das Bilden von Rücklagen.
Foto: panthermedia.net/Tatiana Popova

Der Sommer geht in den Endspurt. Von einem Sommerloch ist dieser Tage wenig zu spüren gewesen. Zu schwer wiegen die Ängste vor Inflation, Rezession und steigenden Zinsen. Zu schwer lastet der von Russland in die Ukraine getragene Krieg nicht nur auf der Anlegerpsyche.

In wenigen Tagen steht mit dem Monatswechsel eine Zäsur an. 9-€-Ticket und Tankrabatt laufen aus, auch wenn ersteres vom Bundeskanzler jüngst als „eine der besten Ideen“ bezeichnet wurde und Nachbarland Frankreich mit Wirkung von Anfang September einen Tankrabatt einführt. Die ganz große Frage wird sein, wie sich das Ende der beiden Maßnahmen auswirken wird.

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Diamant Polymer GmbH

Vertriebsingenieur Deutschland (w/m/d)

Mönchengladbach
Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur Additive Fertigung

Berlin
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (W2) Geriatrische Robotik

Kempten
Technische Hochschule Mittelhessen

W2 Professur mit dem Fachgbiet Softwaretechnik und Informationssicherheit

Friedberg
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Energieeffiziente Maschinensysteme für Baumaschinen

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Automatisierung und Vernetzung mobiler Maschinensysteme

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Assistenz und Diagnosesysteme für Landmaschinen

Deutz
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Finanzen