Automobilbranche 11. Mai 2021 Von dpa/aw

Pkw-Verkäufe in China ziehen kräftig an

Der weltgrößte Automarkt China hat seine Erholung im April mit einem kräftigen Wachstum fortgesetzt. Die Auslieferung von Autos und leichten Nutzfahrzeugen an Kunden stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um rund 12 % auf 1,64 Mio., wie der Branchenverband PCA mitteilte.


Foto: panthermedia.net/Nataliya Hora

China ist für die deutschen Autobauer BMW, Daimler und Volkswagen der jeweils größte Einzelmarkt. 2020 hatte der Corona-Ausbruch den chinesischen Automarkt vor allem in den ersten drei Monaten stark belastet. Da in China die Pandemie schnell eingedämmt werden konnte, erholte sich der Markt in den Folgemonaten aber zügig. So hatte das Minus im April 2020 nur noch knapp 6 % betragen. Seit dem Juli legte der Monatsabsatz im Jahresvergleich wieder zu – das hatte jedoch nicht ausgereicht, um die Verkäufe über das gesamte Jahr ins Plus zu drehen.

Handelsstreit mit den USA belastete in der Vergangenheit zusätzlich

So fiel der Verkauf an Endkunden nach Daten der PCA (China Passenger Car Association) im vergangenen Jahr um knapp 7 % auf 19,6 Mio. 2020 war damit das dritte Jahr in Folge, in dem der chinesische Automarkt schrumpfte, nachdem er bis dahin ein kräftiges Wachstum mit oft zweistelligen Wachstumsraten erlebt hatte. 2017 hatten die Autobauer noch mehr als 24 Mio. Autos verkauft. Vor der Pandemie sorgten unter anderem auslaufende Verkaufsförderungen durch die Regierung und der Handelsstreit mit den USA für schwächere Absatzzahlen.

Neben den PCA-Daten wird die Entwicklung auf dem chinesischen Automarkt auch vom Herstellerverband CAAM (China Association of Automobile Manufacturers) beziffert. Dieser misst den Absatz der Autobauer an die Händler und umfasst zudem etwas mehr Fahrzeugtypen im Nutzfahrzeugbereich. Auf Basis vorläufiger Zahlen vom Freitag zog dieser Wert im April um rund 5 % auf 2,17 Mio. an.

Stellenangebote

Hochschule Niederrhein

Professur (W2) Additive Fertigung

Krefeld
Hochschule Niederrhein

Professur (W2) Grundlagen der Ingenieurwissenschaften und Innovationen in der Lehre

Krefeld
Piller Group GmbH

Konstrukteur Schaltanlagen (m/w/d)

Osterode
Piller Group GmbH

Konstrukteur Elektromaschinen und Schaltanlagen (m/w/d)

Osterode
ENSI über Dr. Schmidt & Partner Group

Bereichsleiter (m/w/d) des ENSI Aufsichtsbereich Kernkraftwerke

Hamburg-Norderstedt
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Professur (W2) für das Lehrgebiet Anlagen für dezentrale Energieverwaltung

Nürnberg
BRUSA Elektronik (München) GmbH

Senior Software Entwickler Embedded Linux (m/w/d)

München
BRUSA Elektronik (München) GmbH

Hardware Engineer Power Electronics Design (m/w/d)

München
BRUSA Elektronik (München) GmbH

Senior Software Engineer Automotive / AUTOSAR (m/w/d)

München
SachsenEnergie DREWAG

Ingenieur Kraftwerksleittechnik/-automatisierungstechnik (m/w/d)

Dresden
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen der Redaktion

Top 10 aus der Kategorie Finanzen