Bildung 24. Jun 2022 Von Ines Gollnick Lesezeit: ca. 4 Minuten

Studium eröffnet Know-how rund um das Thema Wasserstoff

Begehrte Fachkräfte für die Energiewende werden zurzeit an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt ausgebildet. Dort gibt es den neuen Bachelorstudiengang „Wasserstofftechnik“.

Fachkräfte, die sich mit der Technologie rund um die Gewinnung von Wasserstoff auskennen, sind gesucht. Der Bachelorstudiengang „Wasserstofftechnik“ an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt geht in diese Lücke.
Foto: PantherMedia / jroballo

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt hat sich gesputet. Der neue Studiengang, der siebensemestrige Bachelor „Wasserstofftechnik“, wurde innerhalb eines Jahres geplant und aufgebaut. „Weil es keine Vorlage gab, mussten alle Inhalte und didaktischen Konzepte in Analogie zu etablierten grundständigen Bachelorstudiengängen neu entwickelt werden“, erläutert Studiengangsleiter Winfried Wilke.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Fachingenieure/innen (w/m/d) für Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau

Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik

Cottbus, Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Fachingenieure/innen (w/m/d) für Elektrotechnik

Cottbus, Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Gebäude- und Energietechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund

Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund

Potsdam
Westfälische Hochschule

Professur Wechselstromtechnik und elektrische Energieversorgung (W2)

Gelsenkirchen
Westfälische Hochschule

Professur Leistungselektronik und Elektrische Maschinen (W2)

Gelsenkirchen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

W1-Professur für Maschinenelemente im Kontext der Elektromobilität (Tenure Track)

Erlangen
ESTW-Erlanger Stadtwerke AG

Prokurist / Bereichsleiter (m/w/d) Produktion und technische Dienstleistungen für eine klimaneutrale Energieerzeugung der Zukunft

Erlangen
Technische Hochschule Mittelhessen

W2-Professur mit dem Fachgebiet Biomedizinische Elektronik

Gießen
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Bildung