Konjunktur

Industrie hinkt Wachstum hinterher

Industrie hinkt Wachstum hinterher

Die deutsche Wirtschaft ist nach der Vollbremsung zu Jahresbeginn in der Coronapandemie wieder auf den Wachstumskurs zurückgekehrt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im zweiten Quartal 2021 gegenüber dem Vorquartal um 1,5 %,…

Der Aufholprozess der Industrie stockt

Der Aufholprozess der Industrie stockt

Derzeit sieht es aus, als würden die Injektionen die Infektionen so stark zurückdrängen, dass eine zunehmende Normalisierung im Wirtschaftsleben realistisch erscheint. Zumindest besteht die Hoffnung auf eine schwungvolle Erholung im…

Aufschwung ist kein störungsfreier Selbstläufer

Aufschwung ist kein störungsfreier Selbstläufer

Der gegenwärtige Fortschritt bei der Impfung in Deutschland in Kombination mit den flächenmäßig gut verfügbaren Testkapazitäten setzt mehr und mehr die Hoffnung frei, dass ein erneuter Anlauf in die gesellschaftliche…

Deutsches Exportmodell am Ende?

Deutsches Exportmodell am Ende?

Die Globalisierung, mit immer offeneren Märkten, umfassenderen Zollunionen und Handelsabkommen, ist gebremst. Der Handelskrieg, den Donald Trump angezettelt hat, und die Erfahrungen der Pandemie, die die Verwundbarkeit globaler Lieferketten aufgezeigt…

Erholung der Investitionen absichern

Erholung der Investitionen absichern

Bei vielen Indikatoren der IW-Konjunkturampel waren in den vergangenen Monaten spürbare Verbesserungen eingetreten, besonders bei den industriellen Kennziffern. Dagegen hat sich die Konsumkonjunktur wieder eingetrübt, bedingt durch die neue Infektionswelle…

Viele Firmen bleiben optimistisch

Viele Firmen bleiben optimistisch

Die meisten mittelständischen Unternehmen hierzulande sind nach wie vor liquide und ertragsstark aufgestellt und gehen davon aus, 2021 weitgehend unbeschadet zu überstehen. Fast die Hälfte der Unternehmen ist zuversichtlich, dass…

Bauwirtschaft verzeichnet weiter Zuwachs

Bauwirtschaft verzeichnet weiter Zuwachs

Das Jahr 2020 war für die Bauwirtschaft ein gutes Jahr: Sie verzeichnete 2 % Wachstum, während fast alle anderen Branchen deutliche Blessuren davontrugen. Am besten durch die Corona-Krise kam der Wohnungsbau,…

Deutsche Unternehmen planen Gehaltserhöhungen

Deutsche Unternehmen planen Gehaltserhöhungen

Für die Untersuchung befragte Korn Ferry global 4051 Unternehmen. Christine Seibel, Vergütungsexpertin bei Korn Ferry, erklärt: „Bei unserer letzten Untersuchung im Mai hatten die Unternehmen die Lage deutlich pessimistischer beurteilt.…

Mittelstand im EU-Vergleich

Mittelstand im EU-Vergleich

Die Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten haben im Juli einen Wiederaufbauplan beschlossen, mit dessen Hilfe die europäischen Unternehmen die Coronakrise möglichst gut überstehen sollen. Explizit sollen hiervon auch die kleinen und mittleren…

H&K-Chef Koch bringt G-36-Hersteller auf neuen Kurs

H&K-Chef Koch bringt G-36-Hersteller auf neuen Kurs

Warum tut sich jemand so etwas an? Die Verantwortung für ein Unternehmen zu übernehmen, dessen Schlüsselprodukt eine Ministerin öffentlich brandmarkt, dessen Schulden dem Umsatz entsprechen und das zur besten Sendezeit…

Baubranche im steilen Aufstieg

Baubranche im steilen Aufstieg

Vor der Corona-Pandemie zeigte sich der Arbeitsmarkt für Ingenieure positiv. Die Auswirkungen von Corona werden erst im zweiten Quartal 2020 erkennbar. Davon geht der Personaldienstleister Hays in seiner aktuellen Stellenmarktanalyse…

FDP sieht Verfassungsbruch von Kramp-Karrenbauer

FDP sieht Verfassungsbruch von Kramp-Karrenbauer

Am Wochenende war bekannt geworden, dass Kramp-Karrenbauer gegenüber ihrem US-Kollegen Mark Esper angekündigt hatte, die Bundesregierung werde US-Jets vom Typ Boeing F-18 als Nachfolger des Kampfflugzeugs Panavia Tornado bestellen. Das…

Föderalismus als Stärke im Kampf gegen Corona

Föderalismus als Stärke im Kampf gegen Corona

„Eine bundeseinheitliche Gleichzeitigkeit bei der Rückführung der ergriffenen Maßnahmen ist im höchsten Maße unsinnig“, warnt Nagel, der Inhaber des Lehrstuhls für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften und Direktor des gleichnamigen Instituts in…

Metallbearbeitung bleibt eine Branche mit Wachstum

Metallbearbeitung bleibt eine Branche mit Wachstum

Die Metallbearbeitung ist in den unterschiedlichsten Branchen von Industrie und Handwerk zu Hause – von der Schmuckherstellung bis zum Fahrzeug-, Maschinen-, Schiff- und Brückenbau. Positiv hat sich der Werkzeugmaschinenbau entwickelt.…

Fakten zur Stahlkrise

Fakten zur Stahlkrise

Wie hoch sind die weltweiten Überkapazitäten beim Stahl? Weltweit wurden im Jahr 2015 rund 1,6 Mrd. t Rohstahl erzeugt, davon die Hälfte in China. Die Überkapazitäten lassen sich nicht exakt beziffern. Marktbeobachter…

Hoch-Zeit beim blauen Elefanten

Hoch-Zeit beim blauen Elefanten

Bei Schmitz Cargobull ist „Hochzeit“, wenn der Aufbau mit dem Fahrgestell vereint wird. Das Familienunternehmen mit Sitz in Altenberge ist Europas führender Hersteller von Sattelaufliegern, Anhängern und Motorwagenaufbauten für Frachten…

Hände frei zum Verdrahten

Hände frei zum Verdrahten

Dank fröhlicher Farben erinnern die Klemmen an Kinderspielzeug. Doch sie ermöglichen den Fluss der Daten-und Energieströme, und manch buntes Teil ist eigentlich ein kompakter Computer. Angefangen hat die Geschichte des…

Top 5 aus der Kategorie Konjunktur

Jobs

Fachhochschule Kiel

W2-Professur für "Digitale integrierte Produktentwicklung"

Kiel
Hochschule Kempten

Professur (W2) Produktionssystematik

Kempten
tesa SE

Experte (m/w/d) thermisch leitfähige Polymercompounds

Norderstedt

Empfehlungen der Redaktion