Konjunktur

VDMA senkt Jahresprognose

VDMA senkt Jahresprognose

Deutschlands Maschinenbauer schrauben wegen Lieferengpässen ihre Erwartungen für das laufende Jahr herunter. Nach Einschätzung des Branchenverbandes VDMA wird die Produktion trotz gut gefüllter Auftragsbücher nicht wie noch im September erwartet…

Industrie investiert im Coronajahr 2020 deutlich weniger

Industrie investiert im Coronajahr 2020 deutlich weniger

Die deutsche Industrie hat ihre Investitionen in Sachanlagen wie Maschinen, Werkzeuge oder Grundstücke mit Bauten im Jahr 2020 um 13,9 % zurückgefahren. Beim Maschinenbau waren die Einschnitte nach Auskunft des Statistischen…

Industrie hinkt Wachstum hinterher

Industrie hinkt Wachstum hinterher

Die deutsche Wirtschaft ist nach der Vollbremsung zu Jahresbeginn in der Coronapandemie wieder auf den Wachstumskurs zurückgekehrt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im zweiten Quartal 2021 gegenüber dem Vorquartal um 1,5 %,…

Der Aufholprozess der Industrie stockt

Der Aufholprozess der Industrie stockt

Derzeit sieht es aus, als würden die Injektionen die Infektionen so stark zurückdrängen, dass eine zunehmende Normalisierung im Wirtschaftsleben realistisch erscheint. Zumindest besteht die Hoffnung auf eine schwungvolle Erholung im…

Aufschwung ist kein störungsfreier Selbstläufer

Aufschwung ist kein störungsfreier Selbstläufer

Der gegenwärtige Fortschritt bei der Impfung in Deutschland in Kombination mit den flächenmäßig gut verfügbaren Testkapazitäten setzt mehr und mehr die Hoffnung frei, dass ein erneuter Anlauf in die gesellschaftliche…

Erholung der Investitionen absichern

Erholung der Investitionen absichern

Bei vielen Indikatoren der IW-Konjunkturampel waren in den vergangenen Monaten spürbare Verbesserungen eingetreten, besonders bei den industriellen Kennziffern. Dagegen hat sich die Konsumkonjunktur wieder eingetrübt, bedingt durch die neue Infektionswelle…

Die Industrie stabilisiert die Wirtschaft

Die Industrie stabilisiert die Wirtschaft

Die Corona-Pandemie nimmt erneut Anlauf. Die Gefahr beschleunigter Ansteckungen und damit auch anhaltender wirtschaftlicher Beeinträchtigungen steigt mit der Ausbreitung von Virusmutationen. Bislang hat die Pandemie in Deutschland Wohlstandsverluste in einer…

Im Mittelstand steigt die Zuversicht

Im Mittelstand steigt die Zuversicht

Die Stimmung steigt den Ökonomen zufolge wieder deutlich um 4,2 Zähler auf -10,1 Saldenpunkte. Vor allem die Geschäftserwartungen hellen sich auf und liegen dank eines Sprungs von 6,8 Zählern jetzt bei nicht mehr…

Werkzeugmaschinen: Branche sieht Licht am Ende des Tunnels

Werkzeugmaschinen: Branche sieht Licht am Ende des Tunnels

Anlässlich der heutigen Jahrespressekonferenz des Verbands weist der Vorsitzende Heinz-Jürgen Prokop darauf hin, dass eine bessere Stimmung in der Wirtschaft die Investitionsbereitschaft fördert. „Nach zwei Jahren mit großer Zurückhaltung besteht…

Wirtschaft: Erholung mit Risiken

Wirtschaft: Erholung mit Risiken

IW-Konjunkturampel Den Start in das Jahr 2021 kennzeichnet ein weit ausdifferenziertes Wirtschaftsbild. Für die deutsche Industrie veranschaulicht die aktuelle IW-Konjunkturampel, dass sie auf eine gute Erholung nach den starken Einbrüchen…

Die VDI nachrichten halten ihre Leser beständig auf dem Laufenden über die aktuelle konjunkturelle Entwicklung. In Kooperation mit dem IW in Köln gibt die „Konjunkturampel“ Orientierung über die Lage in unterschiedlichen Feldern des Wirtschaftslebens und verschiedenen Weltregionen. Die exklusiv für die VDI nachrichten erstellten „Ifo-Konjunkturperspektiven“ werfen einen vertieften Blick in einzelne Branchen.

Top 5

Jobs

Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) der Versorgungstechnik / technischen Gebäudeausrüstung

Dortmund
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) für den Bereich "Digitale Werkzeuge"

Freising-Weihenstephan
Technische Universität Bergakademie Freiberg

W3-Professur "Erschließung und Nutzung des Untergrundes"

Freiberg

Empfehlungen der Redaktion