Gründung

Frauenförderung

Bei „Sheroes“ finden Gründerinnen ein neues Mindset

Frauen haben es hierzulande schwer, wenn sie ein Unternehmen gründen wollen. Das Programm „Sheroes“ hilft technisch orientierten Fachfrauen der Medienbranche, sich bei Businessplanung, Leadership und Prozessmanagement schlau zu machen. Warum…

Von Wilfried Urbe
KfW-Start-up-Report 2021

Zahl der Start-ups in Deutschland stark rückläufig

Der Bestand an innovations- oder wachstumsorientierten jungen Unternehmen in Deutschland ist durch die Coronakrise stark geschrumpft, stellt der aktuelle Start-up-Report der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fest.

Von André Weikard
German Startup Awards

Mit Cannabis zum Ehrentitel

Finn Age Hänsel, Mitgründer der Sanity Group, ist gestern Abend bei den diesjährigen German Startup Awards als „Gründer des Jahres“ ausgezeichnet worden. Das Berliner Pharma- und Lifescience-Unternehmen hat sich zum…

Von Stefan Asche
Ranking: Spitzenplatz im „Gründungsradar“ des Stifterverbands der deutschen Wirtschaft

TUM auf Rang eins bei Start-up-Förderung

Ein Faktor im „Gründungsradar“, mit dem der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft regelmäßig die deutschen Hochschulen begutachtet, ist die unternehmerische Kultur. Weitere Indikatoren beleuchten, wie stark das Thema institutionell verankert…

Von Claudia Burger
Studie der TU München

Spielerisch aus dem Labor zum Start-up

Für die Gesellschaft sind innovative Gründerinnen und Gründer wichtig. Im besten Fall lösen sie zentrale Herausforderungen. Eindrucksvoll zeigt das zurzeit das Mainzer Unternehmen Biontech, das den ersten hochwirksamen Impfstoff gegen…

Von Claudia Burger
Gründungsstatistik

Zu wenig Start-ups in Frauenhand

Frauen sind im Start-up-Ökosystem nach wie vor stark unterrepräsentiert: Der Anteil der Gründerinnen liegt in Deutschland bei nur 15,7 % und hat sich im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert (15,1 %). Das…

Von Stefan Asche
Umfrage

Corona-Folgen für Ingenieurbüros

Die Kurzbefragung, die von der Bundesingenieurkammer (BIngK) in Zusammenarbeit mit der Bundesarchitektenkammer (BAK) vom 6. bis zum 14. April durchgeführt wurde, kommt zu dem Ergebnis, dass vor allem größere Büros…

Von André Weikard
Fokus Unternehmensgründung

Start up!

Katharina Kreitz hätte keine Probleme gehabt, bei einem Konzern unterzukommen. Die Maschinenbauingenieurin entschied sich anders. Ihre Beweggründe für die Selbstständigkeit sind bezeichnend für viele, die auf eine klassische An­gestelltenkarriere verzichten.…

Von Stefan Asche und Wolfgang Schmitz
Aus den Unternehmen - Start-up

Produkte statt Projekte

Besucher seiner Firma begrüßt Reiner Kurzhals in Münster gerne im T-Shirt mit den Worten: „Hallo, ich bin der Reiner und bei dem Gespräch auch dabei.“ Damit sorgt der Gründer von…

Martin Ciupek
INTERNET DER DINGE

Die Herren der Dinge

Sicher kann man das Internet der Dinge, das Internet of Things kurz IoT, theoretisch betrachten. Doch geht es um den konkreten, nutzbringenden Einsatz der Technik in einem Unternehmen, dann braucht…

Jens D. Billerbeck

Unternehmensgründer sind mit einem Dschungel an bürokratischen Vorgaben aber auch an spezifischen Herausforderungen konfrontiert. Artikel insbesondere zur Gründungsfinanzierung, aber auch Porträts von Start-ups, denen wir eine große Zukunft zutrauen, finden sich hier.

Jobs

Technische Hochschule Bingen

W2-Professur (m/w/d) für die Lehrgebiete "Landtechnik und Automatisierung"

Bingen am Rhein
Volksbank eG

Abteilungsleiter (m/w/d) Gebäudemanagement, Verwaltung und Versorgung

Wolfenbüttel
Hochschule Merseburg

Professur (W2): Steuerungstechnik

Merseburg

Empfehlungen des Verlags