Bildung

Chancen bleiben schlecht verteilt

Chancen bleiben schlecht verteilt

Laut Stifterverband und McKinsey entscheidet die soziale Herkunft immer noch wesentlich über den Bildungserfolg – auch wenn eine leichte Trendwende erkennbar ist.

Frauen belegen seltener Mint-Fächer als Männer

Frauen belegen seltener Mint-Fächer als Männer

Die OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2021“ verdeutlicht, dass die Frauenquote während der akademischen Bildung zusehends sinkt. Auch verdienen Frauen unabhängig vom Bildungsstand im Durchschnitt weniger als Männer.

Mangel an Kompetenz und an jungen Frauen

Mangel an Kompetenz und an jungen Frauen

Die Bildung mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen (Mint-Bildung) bedarf hierzulande dringend einer intensiven Förderung. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommen die Körber-Stiftung, Acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften sowie das Leibniz-Institut für…

Gute digitale Lehre auf Dauer gefährdet

Gute digitale Lehre auf Dauer gefährdet

Von der pandemiebedingten Umstellung auf digitale Lehre sind insbesondere Strukturen für Studium und Lehre betroffen. Einrichtungen wie Rechen- und Medienzentren, Bibliotheken und Servicestellen für digitales Lehren stellen an ihren jeweiligen…

Gerald Hüther: „Bildung, damit das Leben gelingt“

Gerald Hüther: „Bildung, damit das Leben gelingt“

VDI nachrichten: Herr Hüther, die einen fordern, so schnell wie möglich rundum digitale Bildungsversorgung in den Schulen, die anderen kontern: Vorsicht, erst didaktische Konzepte, dann die digitalen Medien, die dazu…

Investitionen in Weiterbildung zahlen sich aus – weltweit

Investitionen in Weiterbildung zahlen sich aus – weltweit

Technologische Entwicklungen wie die Digitalisierung, Globalisierung und demografischer Wandel sind drei der wichtigsten Ursachen dafür, dass sich viele Branchen, Geschäftsmodelle und einzelne Berufe verändern oder in den kommenden Jahren sogar…

E-Learning ist stark im Kommen

E-Learning ist stark im Kommen

Den Nürnberger Wissenschaftlern zufolge führten zwei Drittel der Betriebe ihre Weiterbildungen auch virtuell durch, ein knappes Drittel telefonisch oder per Versand von Schulungsunterlagen. 35 % der Betriebe, die E-Learning in der…

Chancen und Risiken im digitalen Klassenzimmer

Chancen und Risiken im digitalen Klassenzimmer

Die Corona-Pandemie hat die Schulen förmlich überrollt. Jetzt rächt sich die halbherzige Reformierung des durch digitale Medien angereicherten Unterrichts. So jedenfalls urteilen viele Bildungsfachleute. „Der gesamte Ansatz digitalen Lernens entbehrt…

Lücke in der Weiterbildung

Lücke in der Weiterbildung

Laut einer Umfrage des VDI Wissensforums sehen über 50 % der befragten Ingenieure bedingt durch Corona-Auswirkungen eine Lücke bei der Weiterentwicklung von fachlichem Know-how. Rund 60 % fordern, dass der…

Leistungskurve zeigt abwärts

Leistungskurve zeigt abwärts

Die derzeitige Coronakrise führt der Gesellschaft die Relevanz der Mint-Bildung vor Augen: Wissenschaftler erklären Prinzipien der Virologie und berechnen Modelle zum Verlauf der Pandemie, Unternehmen stellen ihre Produktion auf Medizintechnik…

Jugend verharrt in Traditionen

Jugend verharrt in Traditionen

Es ist seit Jahrzehnten das gleiche Bild: Jugendliche streben Berufe an, die auch schon ihre Eltern als Traumjobs oder als solche mit hohem Ansehen betrachteten: Arzt, Lehrer, Manager oder Polizist.…

Erschöpfung und Stress fahren täglich mit

Erschöpfung und Stress fahren täglich mit

Punkt eins: Schulen müssen schließen, weil die Schülerzahlen sinken. Punkt zwei: Die Profilbildung der Schulen führt dazu, dass von Eltern und Schülern nicht mehr das am günstigsten gelegene Gymnasium gewählt…

Software-Entwickler auch ohne Studium

Software-Entwickler auch ohne Studium

Der Automobilzulieferer Continental hat ein neues Ausbildungsprofil zum Automotive Software-Entwickler erstellt. Zu den Aufgaben dieser IT-Fachkräfte gehören die Analyse und die Entwicklung von komplexen Programmstrukturen für die Fahrzeuge der Zukunft.…

Weiterbildungen steigern die Erwartung ans Gehalt

Weiterbildungen steigern die Erwartung ans Gehalt

Dass sie sich in Zeiten des schnellen Wandels und der Digitalisierung kontinuierlich weiterbilden müssen, ist den Angestellten deutscher Unternehmen bewusst. In einer aktuellen Umfrage der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst &Young…

Qualifizierung gegen Fachkräftemangel

Qualifizierung gegen Fachkräftemangel

Bis 2030 wird jeder vierte Job (24 %) in Deutschland nicht mehr existieren. Schon in sieben Jahren werden 17 % der heutigen Berufe verschwunden sein. Weltweit gehen Unternehmen davon aus,…

Backen im All

Backen im All

Bake in Space will im Weltraum Brötchen backen. Die Bremer Ideenschmiede entwickelt einen Ofen für die ISS – und plant bereits in Mars-Dimensionen.

Bildung unterliegt einem ständigen Wandel. Das trifft insbesondere auf die technische Bildung von der Schule bis zur Weiterbildung zu. Dabei spielen nicht allein Fachkompetenzen eine wesentliche Rolle. In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, wie wichtig Teamfähigkeit, Kundennähe und das Wissen um ethische Werte sind.

Top 5 aus der Kategorie Bildung

Jobs

EUROVIA Teerbau GmbH

Bauleiter/Projektleiter (m/w/d) für den Bereich Straßen- und Tiefbau

Troisdorf-Spich (Raum Köln)
Fachhochschule Münster

Professur für "Betriebssysteme"

Münster
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Forschungsprofessur (m/w/d) Digitalisierung in der spanenden Fertigung

Kaufbeuren

Empfehlungen der Redaktion