Bildung

Frauen belegen seltener Mint-Fächer als Männer

Frauen belegen seltener Mint-Fächer als Männer

Die OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2021“ verdeutlicht, dass die Frauenquote während der akademischen Bildung zusehends sinkt. Auch verdienen Frauen unabhängig vom Bildungsstand im Durchschnitt weniger als Männer.

Mangel an Kompetenz und an jungen Frauen

Mangel an Kompetenz und an jungen Frauen

Die Bildung mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen (Mint-Bildung) bedarf hierzulande dringend einer intensiven Förderung. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommen die Körber-Stiftung, Acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften sowie das Leibniz-Institut für…

Gute digitale Lehre auf Dauer gefährdet

Gute digitale Lehre auf Dauer gefährdet

Von der pandemiebedingten Umstellung auf digitale Lehre sind insbesondere Strukturen für Studium und Lehre betroffen. Einrichtungen wie Rechen- und Medienzentren, Bibliotheken und Servicestellen für digitales Lehren stellen an ihren jeweiligen…

Gerald Hüther: „Bildung, damit das Leben gelingt“

Gerald Hüther: „Bildung, damit das Leben gelingt“

VDI nachrichten: Herr Hüther, die einen fordern, so schnell wie möglich rundum digitale Bildungsversorgung in den Schulen, die anderen kontern: Vorsicht, erst didaktische Konzepte, dann die digitalen Medien, die dazu…

Investitionen in Weiterbildung zahlen sich aus – weltweit

Investitionen in Weiterbildung zahlen sich aus – weltweit

Technologische Entwicklungen wie die Digitalisierung, Globalisierung und demografischer Wandel sind drei der wichtigsten Ursachen dafür, dass sich viele Branchen, Geschäftsmodelle und einzelne Berufe verändern oder in den kommenden Jahren sogar…

E-Learning ist stark im Kommen

E-Learning ist stark im Kommen

Den Nürnberger Wissenschaftlern zufolge führten zwei Drittel der Betriebe ihre Weiterbildungen auch virtuell durch, ein knappes Drittel telefonisch oder per Versand von Schulungsunterlagen. 35 % der Betriebe, die E-Learning in der…

Corona beutelt schwere Nutzfahrzeuge

Corona beutelt schwere Nutzfahrzeuge

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) bescheinigt schweren Nutzfahrzeugen einen schweren Stand. Nach einem beispiellosen Einbruch im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr 2020 hätten sich die internationalen Märkte für…

Chancen und Risiken im digitalen Klassenzimmer

Chancen und Risiken im digitalen Klassenzimmer

Die Corona-Pandemie hat die Schulen förmlich überrollt. Jetzt rächt sich die halbherzige Reformierung des durch digitale Medien angereicherten Unterrichts. So jedenfalls urteilen viele Bildungsfachleute. „Der gesamte Ansatz digitalen Lernens entbehrt…

Corona bremst Werkzeugmaschinen aus

Corona bremst Werkzeugmaschinen aus

Im zweiten Quartal 2020 sank der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 46 %. Dabei gingen die Bestellungen aus dem Inland um 36 % zurück. Die Auslandsorders verloren 51 %.…

Lücke in der Weiterbildung

Lücke in der Weiterbildung

Laut einer Umfrage des VDI Wissensforums sehen über 50 % der befragten Ingenieure bedingt durch Corona-Auswirkungen eine Lücke bei der Weiterentwicklung von fachlichem Know-how. Rund 60 % fordern, dass der…

Leistungskurve zeigt abwärts

Leistungskurve zeigt abwärts

Die derzeitige Coronakrise führt der Gesellschaft die Relevanz der Mint-Bildung vor Augen: Wissenschaftler erklären Prinzipien der Virologie und berechnen Modelle zum Verlauf der Pandemie, Unternehmen stellen ihre Produktion auf Medizintechnik…

Corona: Auftragseinbruch bei Elektroindustrie

Corona: Auftragseinbruch bei Elektroindustrie

Die Elektroindustrie bekommt nach Angaben des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie zunehmend zu spüren. Das ergab eine Umfrage der Organisation unter ihren Mitgliedsunternehmen, die sie…

Jugend verharrt in Traditionen

Jugend verharrt in Traditionen

Es ist seit Jahrzehnten das gleiche Bild: Jugendliche streben Berufe an, die auch schon ihre Eltern als Traumjobs oder als solche mit hohem Ansehen betrachteten: Arzt, Lehrer, Manager oder Polizist.…

Bundeswehr soll weniger Geld verbrennen

Bundeswehr soll weniger Geld verbrennen

Der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels über die Chancen europäischer Rüstungskooperation, die Lehren aus Fehlern der Vergangenheit und die Dringlichkeit milliardenschwerer Investitionen.

Erschöpfung und Stress fahren täglich mit

Erschöpfung und Stress fahren täglich mit

Punkt eins: Schulen müssen schließen, weil die Schülerzahlen sinken. Punkt zwei: Die Profilbildung der Schulen führt dazu, dass von Eltern und Schülern nicht mehr das am günstigsten gelegene Gymnasium gewählt…

Top 5 aus der Kategorie Bildung

Jobs

Fachhochschule Kiel

W2-Professur für "Digitale integrierte Produktentwicklung"

Kiel
Hochschule Kempten

Professur (W2) Produktionssystematik

Kempten
tesa SE

Experte (m/w/d) thermisch leitfähige Polymercompounds

Norderstedt

Empfehlungen der Redaktion