Umfrage zur Medien- und Informationsnutzung UNTER 35-JÄHRIGE JETZT TEILNEHMEN!

Telekommunikation

Jubiläum: 30 Jahre SMS – und kein Ende

Jubiläum: 30 Jahre SMS – und kein Ende

Inzwischen wird die fünfte Mobilfunkgeneration 5G installiert – und die SMS gibt es immer noch. Wie es der 160-Zeichen-Messengerdienst SMS geschafft hat, zu überleben.

5G: Starkes Wachstum in Westeuropa

5G: Starkes Wachstum in Westeuropa

Der Mobilfunkstandard 5G setzt sich immer stärker durch. Laut einer aktuellen Studie liegt Westeuropa noch auf Platz vier, beginnt aber bereits mit der Aufholjagd.

Breitband: Schnellerer Ausbau ist dringend nötig

Breitband: Schnellerer Ausbau ist dringend nötig

Die Debatte beim Glasfaserausbau schwelt schon seit vielen Jahren: „Graben oder fräsen?“. Es ist an der Zeit, dass beides machbar ist, damit Breitband endlich schnell in die Fläche kommt.

Beschleunigter Glasfaserausbau ist in Gefahr

Beschleunigter Glasfaserausbau ist in Gefahr

Der Glasfaserausbau in Deutschland könnte durch Trenching beschleunigt werden. Die international bereits etablierte Methode wird hierzulande aber durch Kommunen und Straßenbauverbände kritisch bewertet, die hohe Folgekosten befürchten. Eine DIN-Norm soll…

6G: Infrastruktur für den Mobilfunk der Zukunft

6G: Infrastruktur für den Mobilfunk der Zukunft

Die nächste Mobilfunkgeneration 6G soll 5G noch einmal deutlich an Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit überflügeln. Im Projekt "6G NeXt" wollen Partner aus Forschung und Wirtschaft die Entwicklung vorantreiben.

Kuriose Kommunikation per Telefon und Post

Kuriose Kommunikation per Telefon und Post

„Spielerisch und mit Augenzwinkern“, so der Anspruch, stellt das Museum für Kommunikation Nürnberg exotische Kommunikationsmittel vor – etwa ein Plüschtelefon oder ein Nussschalenradio.

Glasfaserausbau: Akzeptanz könnte besser sein

Glasfaserausbau: Akzeptanz könnte besser sein

Die Deutsche Telekom und ihre Wettbewerber legen sich beim Glasfaserausbau mächtig ins Zeug. Die Zahlen der „versorgten“ Haushalte steigen kräftig, nur genutzt werden die Anschlüsse nicht.

Tschüss MMS!

Tschüss MMS!

Die Tage der MMS, also der SMS mit angehängtem Bild, sind gezählt. Zumindest Telekom und Vodafone werden nach rund 20 Jahren diesen Dienst Ende 2022 einstellen.

Stärkere Verbraucherrechte fürs Festnetz

Stärkere Verbraucherrechte fürs Festnetz

Die Bundesnetzagentur hat heute die Regeln festgelegt, auf deren Basis Verbraucherinnen und Verbraucher bei schlechten Festnetzverbindungen ihre Zahlungen kürzen dürfen. „Minderungsregelungen“, so nennt das die Behörde. Die Vorgaben werden ab…

Ende 2021 nutzen zwei Milliarden Menschen 5G

Ende 2021 nutzen zwei Milliarden Menschen 5G

Die Zahlen des jüngsten Mobility Reports von Netzausrüster Ericsson sprechen eine deutliche Sprache: Der weltweite mobile Datenverkehr explodiert förmlich. In den letzten zehn Jahren ist er um fast das 300fache…

Mangelnde Breitbandanbindung bremst Schulen

Mangelnde Breitbandanbindung bremst Schulen

Eine Befragung von Lehrkräften im Auftrag der Telekom Stiftung zeigt: Beim schulischen Lernen mit digitalen Medien hakt es immer noch, in dem einen Bundesland mehr als in dem anderen.

Immer mehr Daten sollen auf immer mehr Wegen zu diversen Empfängern – Menschen ebenso wie Maschinen – transportiert werden. Möglich macht das die Telekommunikation – im Festnetz über Glasfaser und Kabel ebenso wie mobil über 5G, WLAN oder sogar Satellit.

Top 5 aus der Kategorie Telekommunikation

Jobs

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ingenieur im Teilprojekt "Innerparkverkabelung (IAG)" für Offshore Windparks (w/m/d)

Hamburg
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ingenieur der Elektrotechnik für Offshore-Wind (w/m/d)

Hamburg
Hochschule Biberach Biberach University of Applied Sciences

W 2-Professur Projektsteuerung und Projektmanagement Bau

Biberach

Empfehlungen des Verlags