Immer up to date mit unserem Newsletter Jetzt abonnieren!

Raumfahrt

Italienische Rakete Vega C absolviert Erstflug

Italienische Rakete Vega C absolviert Erstflug

Der kleinere der beiden neuen europäischen Träger hat sieben Satelliten erfolgreich abgesetzt. 13 weitere Starts sind bereits gebucht, aber die Verfügbarkeit eines ukrainischen Antriebs könnte sich als Problem erweisen.

Ballonflug mit Sonnenteleskop abgebrochen

Ballonflug mit Sonnenteleskop abgebrochen

Für das Sonnenobservatorium Sunrise III war ein Ballonflug über das arktische Meer nach Kanada geplant. Nun ist das Gerät laut Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Schweden heruntergekommen.

Unsere Sonne im Porträt

Unsere Sonne im Porträt

Die Sonne hat das Leben auf der Erde ermöglicht. Irgendwann wird sie es unmöglich machen. Und in der Zwischenzeit? Grillt sie ein paar Satelliten. Ein Kurzporträt in Fragen und Antworten.

Rätselhafte Sonne

Rätselhafte Sonne

Obwohl wir sie seit Jahrzehnten unentwegt beobachten, gibt es viel, was wir über die Sonne nicht wissen. Eine Fragestunde.

Alles dreht sich um die Sonne

Alles dreht sich um die Sonne

Der 21. Juni ist der längste Tag des Jahres. Einer von vielen Gründen, behutsam zur Sonne zu linsen – zu diesem missverstandenen Stern.

Raumfahrt: Wie geht Schweißen auf der ISS?

Raumfahrt: Wie geht Schweißen auf der ISS?

Das Laser Zentrum Hannover untersucht den Einfluss der Gravitation auf Laserstrahlschweißprozesse. Experimente im Einstein-Elevator sollen wichtige Erkenntnisse liefern.

Gaia zeichnet Sternenbeben auf

Gaia zeichnet Sternenbeben auf

Das ESA-Observatorium Gaia kartiert die Milchstraße, sucht nach Objekten im Sonnensystem und erledigt Dinge, für die es nicht gebaut wurde.

Airbus will Fabriken im Weltall aufbauen

Airbus will Fabriken im Weltall aufbauen

Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus will schon 2023 Metallteile auf der ISS herstellen – per 3D-Druck. Wenig später sollen Roboter erste Fabriken auf dem Mond sowie riesige Konstruktionen im Orbit…

Wiederentdeckung eines vergessenen Triebwerks

Wiederentdeckung eines vergessenen Triebwerks

Die gestufte Verbrennung gilt in der Raumfahrt als die komplizierteste Antriebstechnik. Trotzdem gehen Raketenbauer neuerdings wieder das Wagnis ein. Porträt eines widerspenstigen Triebwerkstypen.

Der mächtige Großkunde

Der mächtige Großkunde

Kommentar zum Kuiper-Auftrag der ArianeGroup, Amazon hat 18 Ariane-6-Raketen bestellt, aber ganz gefahrlos ist der Deal nicht.

Amazon-Päckchen für die Ariane 6

Amazon-Päckchen für die Ariane 6

Die neue europäische Rakete Ariane 6 hat viel Spott abbekommen. Nun hat Amazon-Chef Jeff Bezos einen Großauftrag platziert – und die Fertigung auf Jahre ausgelastet.

Das begehrte Erbe der sowjetischen Triebwerkstechnik

Das begehrte Erbe der sowjetischen Triebwerkstechnik

In einigen Gebieten der Raumfahrttechnik war die Sowjetunion dem Rest der Welt überlegen. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR mussten vor allem die Triebwerksbauer nicht lange nach ausländischen Kunden suchen.

Ausgelöst von einer Industrialisierung der Satellitenfertigung wandelt sich die Raumfahrt von der Regierungsdomäne zum Multimilliardenmarkt.

Top 5 aus der Kategorie Raumfahrt

Jobs

Hochschule Anhalt

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben

Köthen
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professur (d/m/w) für das Lehrgebiet "Mobile autonome Systeme"

Deggendorf
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (m/w/d) Algorithmen in der Robotik

Kempten

Empfehlungen des Verlags