Marketing/Management 04. Aug 2022 Von Wilfried Urbe Lesezeit: ca. 3 Minuten

Nachhaltige Spielzeuge sollen die Marke stärken und die Bildung fördern

„Toys go Green“ nennt die Spielzeugbranche den Trend zu nachhaltigen Produkten. Mit der demonstrativen Abkehr von umweltschädigenden Kunststoffen, der Hinwendung zu umweltfreundlichen Produkten und der spielerischen Vermittlung naturwissenschaftlicher Phänomene soll das Umweltbewusstsein von Kindern geschult werden. Ein überfälliger Schritt.

Kleines Mädchen baut ein Haus aus Plastikklötzen.
Foto: PantherMedia / fotoatelie

Die Spielwarenindustrie gilt als Plastikhölle schlechthin – mit 80 % Kunststoffeinsatz ist sie der kunststoffintensivste Erzeuger überhaupt. Zwangsläufig muss sie jetzt also auf das Thema Nachhaltigkeit setzen: Sind doch die Nutzer und Nutzerinnen ihrer Produkte die Eltern von morgen. Und deren Bewusstsein für Umwelt und gesellschaftliche Gerechtigkeit wird immer größer werden. Wie sehr das Thema dort angekommen ist, hat die letzte Spielwarenmesse in Nürnberg gezeigt. Noch nie gab es dort so viele Erzeugnisse, die nicht nur nachhaltig hergestellt wurden, sondern Kindern auch die entsprechenden Themen nahebringen sollen.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Bundesagentur für Arbeit

Technische/-r Berater/-in (w/m/d)

Münster, Rheine, Coesfeld
Landesregierung Brandenburg

Architekten/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Frankfurt (Oder)
Stadtwerke Lübeck Gruppe

Projektleiter:in Digitalisierung der Netze

Lübeck
Frankfurt University of Applied Sciences

Professur (W2) Mathematik in den Ingenieurwissenschaften

Frankfurt am Main
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professor/Professorin (m/w/d) für das Lehrgebiet "Nachhaltige Baukonstruktion und Produktmanagement"

Pfarrkirchen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Technische/r Sachbearbeiter/in für Tiefbau (m/w/d) im Baubereich Bund

Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/innen für Tiefbau (m/w/d) im Baubereich Bundesbau

Bernau
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Elektrotechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund

Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Elektrotechnik (m/w/d) im Baubereich Bundesbau

Potsdam
Christoph Schnorpfeil GmbH & Co. KG

Kalkulator (m/w/d)

Trier
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Management