On-Orbit-Servicing für Satelliten 09. Feb 2022 Von Berthold Strauch und har Lesezeit: ca. 4 Minuten

RWTH-Spin-off entwickelt Pannendienst für die Raumfahrt

Künftig könnten Roboter Satelliten abschleppen. Das Aachener Unternehmen iBoss testet nun auf der ISS die nötigen Kopplungselemente.

Zwei Kopplungselemente können sich ineinander verhaken. Auf diese Weise können Satelliten einander Huckepack nehmen. Die kupferfarbenen Pins übertragen bis zu 5 kW elektrische Leistung, die optische Datenverbindung (abgebildetes Element: 1 Gbit/s) ist in der Mitte untergebracht.
Foto: iBoss

Ein Wettersatellit im Jahr 2035. Der Treibstoff für Bahnkorrekturen und Ausweichmanöver geht zur Neige, aber der Satellit ist noch voll funktionsfähig. Er fliegt daraufhin eine kleine Raumstation an – eine Art fliegende Zapfsäule – und füllt seine Tanks auf.

Der gleiche Satellit fünf Jahre später: Die Antenne ist kaputt. Ein Reparaturroboter tauscht von einem zweiten Satelliten aus die Hardware.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Fachingenieure/innen (w/m/d) für Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau

Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik

Cottbus, Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Fachingenieure/innen (w/m/d) für Elektrotechnik

Cottbus, Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Gebäude- und Energietechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund

Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund

Potsdam
Westfälische Hochschule

Professur Wechselstromtechnik und elektrische Energieversorgung (W2)

Gelsenkirchen
Westfälische Hochschule

Professur Leistungselektronik und Elektrische Maschinen (W2)

Gelsenkirchen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

W1-Professur für Maschinenelemente im Kontext der Elektromobilität (Tenure Track)

Erlangen
ESTW-Erlanger Stadtwerke AG

Prokurist / Bereichsleiter (m/w/d) Produktion und technische Dienstleistungen für eine klimaneutrale Energieerzeugung der Zukunft

Erlangen
Technische Hochschule Mittelhessen

W2-Professur mit dem Fachgebiet Biomedizinische Elektronik

Gießen
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Raumfahrt