Bau- und Gebäudetechnik 23. Mrz 2022 Von Simone Fischer Lesezeit: ca. 4 Minuten

Studierende der Gebäudetechnik haben die Umwelt stets im Hinterkopf

Nachhaltiges Bauen ist wichtiger Bestandteil einer ressourcenschonenden Gesellschaft. Wie aber richtet sich ein Studium auf die Herausforderung ein? Ein Beispiel aus Köln.

Lüftungsanlagen werden künftig nicht nur in Büro- und Betriebsräumen, sondern auch im privaten Wohnbereich allgegenwärtig sein. Das hat auch Folgen für das Studium der Gebäudetechnik.
Foto: TH Köln

Mehr als rund 80 % unseres Lebens verbringen wir in Gebäuden. Wir mögen es im Winter gerne kuschelig warm und möchten zugleich an heißen Sommertagen einen kühlen Kopf bewahren. Fließend warmes Wasser, elektrisches Licht und Stromanschlüsse für Smartphone, Laptop und Co. sind für uns längst so selbstverständlich wie das tägliche Zähneputzen. Diese Selbstverständlichkeit aber schwindet. Der Krieg in der Ukraine ist vor allem eine menschliche Tragödie, er lässt uns aber auch darüber nachdenken, wie wir künftig energetisch über die Runden kommen.

Technisch ausgeklügelte Konzepte sowie deren Umsetzung sind eine wichtige Voraussetzung dafür, die Versorgung in Gebäuden zu gewährleisten. Dies beinhaltet zunehmend mehr den Einsatz regenerativer Technologien, um die angestrebte Klimaneutralität im Gebäudesektor zu erreichen. Die Entwicklung und Umsetzung energieeffizienter Anlagen sowie die ressourcenschonende Planung und Bewirtschaftung komplexer Gebäude und Liegenschaften sind Aufgaben des Ingenieurs der Energie- und Gebäudetechnik.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

RWTH Aachen University

Full Professor (W2, Tenure Track W3) in Process Metallurgy in a Circular Economy Faculty of Georesources and Materials Engineering

Aachen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Projektleiter/in "Altlasten und Kampfmittel" (w/m/d)

Bernau
Minebea Intec GmbH

Automations- / Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Hamburg
Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Bildung