Porträt Sarah Spiekermann 18. Mrz 2022 Von Matilda Jordanova-Duda Lesezeit: ca. 4 Minuten

„Digitale Ethik ist ein Weg, wie wir Technologie für die guten Zwecke gestalten können“

Wer Maschinen wolle, die ethische Standards befolgen, müsse bereits zu Anfang der Produktentwicklung einen Wertekatalog definieren, meint die Wiener Wirtschaftsinformatikerin Sarah Spiekermann. Wie aber überträgt man kulturell unterschiedliche Werte in klare Programmiervorgaben?

Sarah Spiekermann ist über die deutschsprachigen Grenzen hinaus als Expertin für digitale Ethik anerkannt.
Foto: David Payr

Ein höfliches Auto wünscht sich Sarah Spiekermann, eins, das sie nicht duzt und nicht mit einem fiesen Ton ständig anpiepst. Ein Auto, das sie hofiert und ihr die Zeit lässt, die sie braucht. Die heutigen Maschinen empfindet die Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Wirtschaftsuniversität Wien und international anerkannte Expertin für digitale Ethik als „unglaublich unhöflich“. Dadurch werde die Kommunikationskultur insgesamt zerstört.

Den hochkomplexen Softwaresystemen bzw. der künstlichen Intelligenz fehlten jedoch nicht nur Manieren, sondern – schlimmer noch – die Werte. Dafür, dass die nächste Generation, die uns täglich begleiten wird, anders drauf ist, sorgt Sarah Spiekermann als Mitinitiatorin des IEEE-7000-Standards. Der erste Standard für ethische Technikgestaltung des weltweiten Ingenieurverbands mit rund 420 000 Mitgliedern wurde im Herbst 2021 veröffentlicht. Auf Betreiben der Professorin wurde hier der Begriff „User“ erstmals weitestgehend durch „Human“ ersetzt.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

RWTH Aachen University

Full Professor (W2, Tenure Track W3) in Process Metallurgy in a Circular Economy Faculty of Georesources and Materials Engineering

Aachen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Projektleiter/in "Altlasten und Kampfmittel" (w/m/d)

Bernau
Minebea Intec GmbH

Automations- / Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Hamburg
Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Management