Arbeitspsychologie 17. Jan 2022 Von Barbara Willms

Für die Karriere ist Scheitern ein Baustein

Es ist nicht weit von der digitalen Allmachtserfahrung zum analogen Scheitern. Wichtig ist, welche Schlüsse gezogen werden.

Wer perfekt sein will, sollte sich nicht über sein Scheitern wundern.
Foto: PantherMedia/oporkka

Was heißt Scheitern? Diese Definition könnte konsensfähig sein: „Scheitern bedeutet, ein vorgegebenes oder sich selbst gestecktes Ziel nicht zu erreichen.“ Ein Anlass zur Freude war das noch nie. Allerdings ist das Frustpotenzial bei heutigen Studierenden und Berufsneulingen besonders groß.

„Viele junge Menschen sind als Digital Natives in einer digitalen Allmachtswelt unterwegs“, so Marcel Beaufils, Wirtschaftspsychologe beim Kölner Rheingold Institut. „Sie sind gewohnt, mit einem Mausklick oder Swipe zu bestimmen, was sie wollen – ob beim Onlinekauf, in der Dating-App oder beim Computerspiel.“

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Professur (W2) elektrische Antriebstechnik

Weingarten
Bayernwerk

Mitarbeiter (m/w/d)

Keine Angabe
Universität Paderborn

W3-Universitätsprofessur (w/m/d) für Fluidverfahrenstechnik

Paderborn
Fachhochschule Münster

Professur "Polymerchemie und Kunststofftechnologie"

Münster
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Professur für "Maschinenbau und Verfahrenstechnik in der Landwirtschaft"

Triesdorf
THU Technische Hochschule Ulm

Professur (W2) für das Fachgebiet "Leistungselektronik"

Ulm
THU Technische Hochschule Ulm

Professur (W2) für das Fachgebiet "Konstruktion"

Ulm
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/in (w/m/d) für die Leitstelle Abwasser

Brandenburg
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Entwicklungsingenieurin (w/m/d) für Elektrotechnik

Hamburg
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Management