Infrastruktur 05. Feb 2024 Von Iestyn Hartbrich und Markus Henrichs Lesezeit: ca. 2 Minuten

Krankenakte einer Brücke

Die Autobahnbrücke über den Rhein bei Leverkusen war jahrlang mehr als eine kaputte Brücke. Ende 2012 erstmals für Lkw gesperrt, war die Dauerbaustelle der Schrecken zigtausender Pendler und das Sinnbild für Deutschlands marode Infrastruktur.

Fanal des Maroden: Die Leverkusener Rheinbrücke der Autobahn 1 soll bis 2024 ersetzt werden. Seit Monaten schon ist sie für schweren Verkehr gesperrt. Autofahrer spüren die Folgen, lange bevor sich die Chemiewerke der Stadt Leverkusen am Horizont abzeichnen: Von Norden kommend tauchen die ersten Hinweise bei Duisburg auf.
Foto: Ulrich Zillmann

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com frei
  • 4 Wochen kostenlos
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Siegfried PharmaChemikalien Minden GmbH

Fachkraft für Anlagensicherheit (m/w/d)

Minden
Stadtwerke Leipzig GmbH

Anlagenmanager (w/m/d) Erneuerbare Energien

Leipzig
Modular Management Deutschland GmbH

Ingenieur Maschinenbau (m/w/d) als Consultant für modulare Produktarchitekturen

Frankfurt am Main
Kendrion (Donaueschingen/Engelswies) GmbH

Mitarbeiter Industrial Engineering (m/w/d)

Donaueschingen
Alois Berger GmbH & Co. KG High-Tech-Zerspanung

Konstrukteur für Neuteile (m/w/d)

Memmingen
Behörde für Verkehr und Mobilitätswende

Referatsleitung Konstruktive Ingenieurbauwerke und Sonderprojekte

Hamburg
Harz Oxid GmbH

Betriebsassistent / Betriebsingenieur (m/w/d)

Goslar
Harz Oxid GmbH

Projektingenieur / Projektmanager (m/w/d)

Goslar
Stadtwerke Leipzig GmbH

Ingenieur (w/m/d) Elektrotechnik

Leipzig
Energieversorgung Halle Netz GmbH

Fachingenieur Niederspannung und Einspeiser (m/w/d)

Halle (Saale)
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Bau