Messtechnik 01. Sep 2023 Lesezeit: ca. 1 Minute

Auswuchtprozesse auf der Messe live erleben

Mehr als 100 Jahre Erfahrung beim Auswuchten bringt Schenck auf seinem Messestand zusammen. Das „Balancing Lab“ zeigt die Technik täglich im Einsatz.

Die Auswuchtmaschine Pasio 5 ist ein kompaktes Tischgerät für Rotoren bis 5 kg.
Foto: Schenck RoTec GmbH

 Gleich sechs Exponate – vom portablen Schwingungsmessgerät bis hin zur neuesten Generation von Universal Auswuchtmaschinen für Rotoren mit mehreren hundert Kilo Gewicht – stellt die Schenck RoTec GmbH auf der EMO Hannover aus. Seinen Anspruch auf digitale Innovationsführerschaft unterstreicht der Weltmarktführer für Auswuchttechnik mit seinen Schenck ONE Softwarelösungen. Das hybride Software-Ökosystem unterstützt den Kunden laut Hersteller entlang des gesamten Auswuchtprozesses – sowohl an der Maschine als auch bei vor- und nachgelagerten Tätigkeiten z. B. im Büro oder der Fertigungshalle.

 Im „Balancing Lab“ von Schenck werden unter anderem zudem gezeigt: die kompakte Tischmaschine Pasio 5 für Rotoren bis 5 kg; die Universal-Auswuchtmaschine Pasio 50 für Rotoren bis 50 kg (oftmals auch für Verdichter, Spindeln oder E-Anker für den Elektroantrieb verwendet) sowie die portablen Schwingungsmessgeräte Smart Balancer 4, SVA 90 und SVA 95 für ein präzises Messergebnis beim Betriebsauswuchten von Rotoren im eingebauten Zustand.

Die Universal-Auswuchtmaschine Pasio 50 ist Rotoren bis 50 kg geeignet. Sowohl auf der Maschine als auch in der Cloud können die dazu passenden Schenck ONE-Softwarelösungen betrieben werden. Foto: Schenck RoTec

Automatisierte Updates für die Messsoftware im Subskriptionsmodell

Als erster Anbieter im Bereich Balancing bietet das Unternehmen die Möglichkeit mittels eines Subskription-Geschäftsmodells automatisierte Remote Updates der Messsoftware, als auch der Cloudsoftware über den Produktlebenszyklus der Maschine zu erhalten. Zusätzlich werden die Prozesse rund ums Auswuchten analysiert und die Erkenntnisse, insbesondere in Bezug auf die Maschinenergonomie, -sicherheit und -effizienz, in den Design Thinking Prozess integriert.

Weltweite Kunden aus den Bereichen Aerospace, Mechanical Engineering, Green Mobility und Automotive vertrauen auf die Lösungen von Schenck RoTec. Diese werden kontinuierlich weiterentwickelt und das Maschinenportfolio stetig verbessert.

Schenck RoTec GmbH

Halle 6, Stand B 51

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Produktmanager*in Radarwarner und R-ESM / ELINT im Bereich Spectrum Dominance (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Head of Digital Electronics Excellence (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen aus der Kategorie EMO Hannover