Jahresgutachten Expertenkommission Forschung und Innovation 09. Mrz 2022 Von Bettina Reckter

Innovationsexperte Cantner: „Wettbewerbsfähigkeit unter Druck – braucht es einen Ruck!“

Wie es um Deutschlands technologische Wettbewerbsfähigkeit steht, ob technologische Souveränität gefährdet ist und wo ungenutzte Entwicklungspotenziale schlummern, hat die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) untersucht. Sie überreichte heute ihr Jahresgutachten an Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger. VDI nachrichten sprach mit dem EFI-Vorsitzenden Uwe Cantner.

„Bei Schlüsseltechnologien schneidet Deutschland im internationalen Vergleich mit ein paar wenigen Ausnahmen nicht gut ab“, mahnt der EFI-Vorsitzende Uwe Canter.
Foto: Anne Günther/FSU

Herr Prof. Cantner, die Regierungsparteien forcieren laut Koalitionsvertrag eine Transformation von Gesellschaft und Wirtschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit. Wie kann das gelingen?

Uwe Cantner: Die Bundesregierung hat vor, die Gesellschaft komplett umzukrempeln – hin zu mehr Nachhaltigkeit, mehr Digitalisierung, mehr sozialem Zusammenhalt und sozialem Ausgleich. So weit, so gut. Damit das auch erfolgreich gelingen kann, braucht es einen Plan, der aufzeigt, wer was, wann, mit wem zusammen und mit welchen Mitteln umsetzen soll. Solch einen Plan finden wir im Koalitionsvertrag leider nicht. Wir fordern deshalb eine umfassende Strategie für Forschung und Innovation (F&I, Anm. d. Red.), die von A bis Z durchdekliniert ist – natürlich mit allen Unwägbarkeiten.

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/in (w/m/d) für die Leitstelle Abwasser

Brandenburg
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Entwicklungsingenieurin (w/m/d) für Elektrotechnik

Hamburg
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW

Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) der Versorgungstechnik / technischen Gebäudeausrüstung

Dortmund
IMS Messsysteme GmbH

IT Consultant (m/w/i) Business Applications

Heiligenhaus
Hochschule Kempten

Forschungsprofessur (W2) "Digitalisierung in der spanenden Fertigung"

Kaufbeuren
Technische Universität Braunschweig

Nachwuchsforschungsgruppen-Leitung (m/w/d) Adaptive Kompressoren

Braunschweig
Technische Universität Braunschweig

Nachwuchsforschungsgruppen-Leitung (m/w/d) Sozio-ökologische Interaktion des Luftverkehrssystems

Braunschweig
Technische Universität Braunschweig

Nachwuchsforschungsgruppen-Leitung (m/w/d) Verdunstungskühlung von Hauptkomponenten in elektrifizierten Flugzeugen

Braunschweig
Technische Universität Braunschweig

Nachwuchsforschungsgruppen-Leitung (m/w/d) Langstrecken-Flugzeugkonfigurationen und Technologieanalysen

Braunschweig
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Professor (m/w/d) für Kraftfahrzeugdiagnose / Kraftfahrzeugservice W2

Zwickau
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Politik