Aus dem VDI 21. Sep 2023 Von VDI Lesezeit: ca. 1 Minute

Blick in die Sterne: Frauen im Ingenieurberuf diskutieren die Zukunft der Raumfahrt

Der Bundeskongress der VDI Frauen im Ingenieurberuf (FIB) widmete sich in diesem Jahr dem Thema „Zu entdeckende Welten: Mars & Mond“.

Volles Haus auf dem Bremer Kongress der Frauen im Ingenieurberuf.
Foto: Philipp Eigner

Der Bundeskongress der VDI Frauen im Ingenieurberuf (FIB) im Forschungs- und Technologiezentrum ECOMAT in der Bremer Airport-Stadt stand in diesem Jahr unter dem Motto „Zu entdeckende Welten: Mars & Mond“. Diskussionen und Vorträge beleuchteten Themen wie „Klimaneutrales Fliegen“ sowie „Oberstufe der Ariane 6“ und setzten Impulse für nachhaltige Innovationen. Doch beim Kongress ging es nicht nur um technische Inhalte, sondern auch um Themen wie Sexismus am Arbeitsplatz, Schlagfertigkeit und Konfliktmanagement.

VDI-Direktor Adrian Willig diskutiert mit der FIB-Vorsitzenden Burghilde Wieneke-Toutaoui

Auf dem Podium sprach VDI-Direktor Adrian Willig gemeinsam mit Loreen Mertens (Arianegroup) und der Vorsitzenden des Netzwerks VDI Frauen im Ingenieurberuf, Burghilde Wieneke-Toutaoui, über die Herausforderungen von Frauen im Ingenieurberuf und welche Auswirkungen neue Technologien und Innovationen auf das Arbeitsumfeld haben können. Auch das Thema Bildungs- und Berufsorientierung wurde diskutiert.

Kongress auch Treffpunkt der Teilnehmerinnen von VDI-WoMentorING

Erstmals hat der Kongress auch die Teilnehmerinnen des VDI-WoMentorING vereint. Auf dem Kongress wurde mit 80 Teilnehmerinnen aus dem Mentoring-Programm von und für Ingenieurinnen das Alumnae-Netzwerk initiiert.

Zwei Teilnehmerinnen des VDI-WoMentorING berichten: „Als könnte ich mit meinem Zukunfts-Ich sprechen“

Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des Dr.-Wilhelmy-VDI-Preises. Mit dem Preis wurden drei Ingenieurinnen unter 35 Jahren ausgezeichnet, deren Dissertationen einen bedeutenden Beitrag für den Technikstandort Deutschland leisten. Die Organisatorinnen des Kongresses bedanken sich bei den Sponsoren Airbus und dem Bremer ECOMAT und ganz besonders beim VDI Bremer Bezirksverein und VDI Landesverband Bremen für die hervorragende Unterstützung.

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Die Autobahn GmbH des Bundes

Bauingenieur (w/m/d) für den Konstruktiven Ingenieurbau

Nürnberg
TECHNOSEUM

Kurator/Kuratorin (m/w/d)

Mannheim
Landesregierung Brandenburg

Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik

Cottbus, Potsdam
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Vermessungsingenieur/in (m/w/d) Dipl.-Ing. FH/Bachelor

Frankfurt am Main
Bundesagentur für Arbeit

Technische/-r Berater/-in (w/m/d)

Münster, Rheine, Coesfeld
Landesregierung Brandenburg

Architekten/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Frankfurt (Oder)
Stadtwerke Lübeck Gruppe

Projektleiter:in Digitalisierung der Netze

Lübeck
Frankfurt University of Applied Sciences

Professur (W2) Mathematik in den Ingenieurwissenschaften

Frankfurt am Main
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professor/Professorin (m/w/d) für das Lehrgebiet "Nachhaltige Baukonstruktion und Produktmanagement"

Pfarrkirchen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Technische/r Sachbearbeiter/in für Tiefbau (m/w/d) im Baubereich Bund

Potsdam
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Aus dem VDI