Mobilität 11. Aug 2022 Von Gudrun Huneke

„Das System Auto bleibt ressourcenzehrend“

Die Klimaschutzziele werden im Verkehr nicht erreicht. Dr. Florian Krummheuer, Vorsitzender des VDI-Fachbeirats „Verkehr und Umfeld“, fordert Maßnahmen.

Reformstau in der Verkehrspolitik und bei Infrastruktur prägen zurzeit die Situation in der Mobilität.
Foto: panthermedia.net/ministr

VDI nachrichten: Herr Krummheuer, warum muss der Blick auf die Verkehrswende über den technischen Aspekt hinausgehen?

Dr. Florian Krummheuer: Denken Sie an die Dynamiken politischer Prozesse – an die emotionalen Diskussionen zum Tempolimit oder zum Verbrennerverbot. Oder auch an andere große gesellschaftliche Veränderungen, zum Beispiel bei der Gleichberechtigung oder beim Stellenwert von Familienzeit. Alle diese Aspekte wirken auch auf Anforderungen an Fahrzeuge oder die Verkehrstechnik. Am anschaulichsten wird das bei der Frage nach Straßenraumgestaltung oder in der Stadtplanung: Die Resultate politischer Meinungsbildung oder gesellschaftlicher Wahrnehmungen entsprechen eher nicht der Effizienzlogik von Ingenieuren. Eine optimale Lösung lässt sich in vielen Fällen eben nicht scharf bestimmen. Insofern versuchen wir uns als interdisziplinäres Team in einer Art kultureller Verständigungsarbeit.

Warum sind wir eine Autonation?

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Diamant Polymer GmbH

Vertriebsingenieur Deutschland (w/m/d)

Mönchengladbach
Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur Additive Fertigung

Berlin
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (W2) Geriatrische Robotik

Kempten
Technische Hochschule Mittelhessen

W2 Professur mit dem Fachgbiet Softwaretechnik und Informationssicherheit

Friedberg
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Energieeffiziente Maschinensysteme für Baumaschinen

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Automatisierung und Vernetzung mobiler Maschinensysteme

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Assistenz und Diagnosesysteme für Landmaschinen

Deutz
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Aus dem VDI