Kommentar 01. Mai 2023 Von Wolfgang Schmitz Lesezeit: ca. 4 Minuten

Bei Weiterbildung stehen vor allem Arbeitgeber in der Pflicht

Weiterbildung ist ein zentrales Element, um den Wirtschaftsstandort D wettbewerbsfähig zu halten. Sie ist aber vielen Arbeitgebern lästig.

Eine Idealsituation: Die Arbeitgeberin bespricht mit dem Mitarbeiter, auf welchen Gebieten er Weiterbildung benötigt.
Foto: PantherMedia / lacheev

Die Bildung steckt hierzulande in der Krise. Und zwar knöcheltief. Was Hänschen und Julchen nicht gelernt, weil in der Schule nicht verstanden haben, muss Hans und Julia in Studium und Weiterbildung nachgehend eingetrichtert werden. On top kommen neue technische Entwicklungen, die insbesondere durch jahrzehntelange fahrlässige Versäumnisse in Umweltfragen zügige Aufarbeitung – sprich Weiterbildung – erfordern.

Bildungsurlaub – bezahlte Lernzeit für Arbeitnehmer

Lebenslanges Lernen wird für technische Branchen und Unternehmen zum Arbeitsalltag gehören. Wer da nicht mitzieht, gewinnt als Arbeitgeber keinen Blumenstrauß und keine neuen Mitarbeitenden und schadet zudem der Gesellschaft.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com frei
  • 4 Wochen kostenlos
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Professur für Produktentwicklung und Konstruktion (W2)

München
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Architekt/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Bernau, Cottbus, Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/in (m/w/d) für Gebäude- und Energietechnik für den Landesbau

Bernau
EVH GmbH

Fachingenieur Anlagenerrichtung (m/w/d)

Halle (Saale)
Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR

Bauingenieur*in der Fachrichtung Straßenbau / Tiefbau oder vergleichbar

Hagen
Langmatz GmbH

Entwickler Elektronik Hardware/Software für Stadtinfrastruktur Projekte (m/w/d)

Garmisch-Partenkirchen
Technische Hochschule Bingen

W2-Professur (m/w/d) für die Lehrgebiete "Landtechnik und Automatisierung"

Bingen am Rhein
Volksbank eG

Abteilungsleiter (m/w/d) Gebäudemanagement, Verwaltung und Versorgung

Wolfenbüttel
Hochschule Merseburg

Professur (W2): Steuerungstechnik

Merseburg
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Laboringenieur (m/w/d) für Digitale Schaltungen, Mikroprozessortechnik, Nachrichtentechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit

Zwickau
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Bildung