Fokus „Arbeit im Alter: Gesund älter werden“ 07. Jun 2022 Von Wolfgang Schmitz

Altersforscher: „Der Jungbrunnen steckt in uns“

Der Bremer BWL-Professor und Bestsellerautor Sven Voelpel über die wesentlichen Voraussetzungen, um jung und produktiv zu bleiben. Was kann man selbst tun? Was muss der Arbeitgeber beisteuern?

Bewegung ist neben gesunder Ernährung für Sven Voelpel ein wesentlicher Inhalt des Jungbrunnens.
Foto: Patrick Runte

VDI nachrichten: Herr Voelpel, Sie sind sportlich und sehen nicht aus wie 48. Haben Sie den Jungbrunnen gefunden?

Voelpel: Da muss man nicht lange suchen. Es ist der kürzeste Weg, den es gibt: Der Jungbrunnen befindet sich in uns. Es geht um unsere Einstellung. Sie beeinflusst die Art, wie wir fühlen, denken und handeln. Die sieben wesentlichen Faktoren, um jung zu bleiben, sind: Schlaf, Einstellung, Ernährung, Entspannung, soziale Interaktion, Atmung und Bewegung.

Intrinsische Motivation steht im Abhängigkeitsverhältnis zu Mitarbeitenden, Führungskräften und technischen Abläufen. Da hat man doch nur beschränkt Einfluss darauf, ob das mit dem Jungbrunnen auch funktioniert.

Das stimmt. Das Umfeld ist mitentscheidend. Wichtig ist, dass sich Führungskräfte ihrer elementaren Aufgabe, ein gesundheitsförderndes Arbeitsfeld zu schaffen, im Klaren sind. Deshalb gebe ich Führungskräfteseminare und unterstütze Organisationen, ob Regierungen, Großkonzerne wie Allianz, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, VW, Unternehmer, Start-ups, Fußballvereine der Ersten Bundesliga, Weltmeister.

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Professor:in (W2) für das Lehrgebiet "Elektrische Energieversorgung"

Esslingen
Hochschule Hannover

Professuren

Hannover
Hochschule Kaiserslautern

Professur für Werkstoff- und Fertigungstechnik (W2)

Kaiserslautern
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Referent/in (m/w/d) für IT-Services

Bremerhaven
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Projektleitung für PV- und Beleuchtungsoffensive (m/w/d)

Bremerhaven
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Projektleitung "Bluehouse und Bauunterhalt" Helgoland (m/w/d)

Helgoland
Hochschule für angewandte Wissenschaften München

W2-Forschungsprofessur für Materialforschung mittels Focused-IonBeam-Rasterelektronenmikroskop (FIB-REM) (m/w/d)

München
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Betriebsmanagerin / Betriebsmanager (Ingenieurin / Ingenieur Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Klimatechnik, Versorgungstechnik, Anlagenbetriebstechnik oder Technische Gebäudeausrüstung) (w/m/d)

Magdeburg
Diehl Aerospace GmbH

Entwicklungsingenieur (m/w/d) - Testsysteme Hardware

Frankfurt am Main
Diehl Aerospace GmbH

Entwicklungsingenieur (w/m/d) Avionik (System)

Überlingen
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Management