Podcast „Prototyp“ 06. Aug 2021 Von Wolfgang Schmitz

Gutes Englisch ist keine Hexerei

Im Podcast von ingenieur.de und VDI nachrichten erfahren Sie, wie Sie sprachliche Fettnäpfchen im Geschäftsgespräch vermeiden können. Und wie Sie am effektivsten Englisch lernen.


Foto: privat

Wohl dem, der ein „Native Speaker“ und des Englischen mächtig ist. Denn im Geschäftsleben läuft nichts mehr ohne die Weltsprache. Maren Pauli vom E-Learning-Anbieter Babbel erklärt im Karrierepodcast „Prototyp“, worauf im Geschäftsgespräch zu achten ist und wie die gefährlichsten sprachlichen Klippen umschifft werden können.

„Typische Fehler unterlaufen, weil wir zu stark von der eigenen Muttersprache ableiten“, sagt Maren Pauli. Wer etwa im Restaurant „I become the steak, please“ zum Besten gibt, bestellt kein Stück Fleisch, sondern wird der Wortbedeutung nach zum Steak. „Das sorgt für Lacher, dürfte aber nicht im Sinne des bestellenden Gastes sein.“ Und auch nicht im Sinne des geplanten Geschäftserfolgs. Allein deshalb aber in Panik zu verfallen, sei nicht nötig, so die Sprachexpertin. „Jeder Mensch macht Fehler. Da heißt es, cool bleiben und vielleicht auch mal über den eigenen Ausrutscher lachen.“

Wer sein Englisch aufpäppeln möchte, dem empfiehlt Maren Pauli, regelmäßig in kleinen Einheiten zu lernen statt alle zwei Wochen über Stunden.

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hochschule Hannover

Professuren

Hannover
Hochschule Kaiserslautern

Professur für Werkstoff- und Fertigungstechnik (W2)

Kaiserslautern
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Referent/in (m/w/d) für IT-Services

Bremerhaven
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Projektleitung für PV- und Beleuchtungsoffensive (m/w/d)

Bremerhaven
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Projektleitung "Bluehouse und Bauunterhalt" Helgoland (m/w/d)

Helgoland
Hochschule für angewandte Wissenschaften München

W2-Forschungsprofessur für Materialforschung mittels Focused-IonBeam-Rasterelektronenmikroskop (FIB-REM) (m/w/d)

München
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Betriebsmanagerin / Betriebsmanager (Ingenieurin / Ingenieur Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Klimatechnik, Versorgungstechnik, Anlagenbetriebstechnik oder Technische Gebäudeausrüstung) (w/m/d)

Magdeburg
Diehl Aerospace GmbH

Entwicklungsingenieur (m/w/d) - Testsysteme Hardware

Frankfurt am Main
Diehl Aerospace GmbH

Entwicklungsingenieur (w/m/d) Avionik (System)

Überlingen
Diehl Aerospace GmbH

Technischer Projektleiter Verifikation (m/w/d)

Nürnberg
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Management