Kolumne „Führen und Verändern“ 04. Apr 2022 Von Ulrike Felger

Wie Führungskräfte das Wissensmanagement meistern

Sharing is caring – was für zwischenmenschliche Beziehungen gilt, passt auch hier: Im betrieblichen Wissensmanagement ist es für Vorgesetzte unverzichtbar, mit ihren Mitarbeitenden zu teilen.

Herrschaftswissen ist out – gerade Projekte leben davon, dass Informationen ohne Wenn und Aber geteilt werden, schreibt unsere Managementkolumnistin Ulrike Felger.
Foto: panthermedia.net/alphaspirit

Doch genau dieses Teilen fällt vielen Führungskräften besonders schwer – und noch mehr jenen, die auf der Karriereleiter vorankommen wollen.

Denn die Verlockung ist groß, Hard Facts, Prozess-Know-how oder das Wissen um kompetente oder erfahrene Personen allein für die Verwirklichung eigener Ziele einzusetzen.

Doch das Kultivieren von Herrschaftswissen steht einer modernen Führungskraft schlecht zu Gesicht: Es bremst Abläufe, generiert Abstimmungsschleifen und ist für die Betroffenen ein beständiger Quell von Frustpotenzial und Ohnmachtsgefühlen.

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Diamant Polymer GmbH

Vertriebsingenieur Deutschland (w/m/d)

Mönchengladbach
Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur Additive Fertigung

Berlin
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (W2) Geriatrische Robotik

Kempten
Technische Hochschule Mittelhessen

W2 Professur mit dem Fachgbiet Softwaretechnik und Informationssicherheit

Friedberg
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Energieeffiziente Maschinensysteme für Baumaschinen

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Automatisierung und Vernetzung mobiler Maschinensysteme

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Assistenz und Diagnosesysteme für Landmaschinen

Deutz
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Management