Kolumne „Karriere für Einsteiger“ 31. Aug 2022 Von Anja Robert

Mit diesen Tipps lassen sich Kinderwunsch und Karriere erfolgreich kombinieren

An der eigenen Karriere arbeiten und dabei noch eine Familie gründen, ist für Männer wie Frauen eine Herausforderung. Doch mit der richtigen Organisation von Homeoffice bis Tagesmutter ist sie zu meistern.

Kinder bringen unendliche Freude ins Leben. Richtig angestellt, muss die Karriere nicht darunter leiden.
Foto: panthermedia.net/markcarper

„Wann ist der richtige Zeitpunkt für Kinder?“ Das ist eine Frage, die mir in der Beratung sehr häufig gestellt wird. Und das nicht nur von jungen Ingenieurinnen, sondern auch von Ingenieuren. Längst ist das Thema Kinder auch für Männer wichtig, viele Jungingenieure wollen sich selbst um den Nachwuchs kümmern und ein aktiver Part des Familienlebens sein. Da stellt sich schnell die Frage: Wie lassen sich Familienphasen und Karrieren am besten miteinander kombinieren?

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Diamant Polymer GmbH

Vertriebsingenieur Deutschland (w/m/d)

Mönchengladbach
Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur Additive Fertigung

Berlin
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (W2) Geriatrische Robotik

Kempten
Technische Hochschule Mittelhessen

W2 Professur mit dem Fachgbiet Softwaretechnik und Informationssicherheit

Friedberg
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Energieeffiziente Maschinensysteme für Baumaschinen

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Automatisierung und Vernetzung mobiler Maschinensysteme

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Assistenz und Diagnosesysteme für Landmaschinen

Deutz
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Work-Life-Balance