Kommunikation 25. Jul 2023 Lesezeit: ca. 1 Minute

Umati zurück auf der EMO Hannover

Partnerunternehmen zeigen auf der Branchenmesse gemeinsam, wie die dezentrale Kommunikation zwischen Maschinen, Komponenten und Software funktioniert.

Messe EMO in Hannover.
Foto: Deutsche Messe

Zur EMO Hannover 2023 lässt sich konstatieren: Umati ist wieder da – und zwar größer und umfassender als jemals zuvor. Die Community der mittlerweile über 300 Partner zeigt in Hannover live, wie einfach dezentrale Kommunikation zwischen Maschinen, Komponenten und Software funktioniert – und zwar deutlich über die Werkzeugmaschine hinaus.

Umati (universal machine technology interface) ist die globale Initiative für offene Kommunikationsschnittstellen für die Maschinenindustrie und ihre Kunden. Maschinenbauer, Softwarehersteller, Komponentenlieferanten und Anwender schließen sich zu einer starken Gemeinschaft zusammen, um den Einsatz offener, standardisierter Schnittstellen auf Basis von OPC UA Companion Specifications voranzutreiben. Umati sorgt für deren identische Implementierung, bietet eine Plattform zum Erfahrungsaustausch, schafft Sichtbarkeit im Markt und demonstriert praxisnah die Mehrwerte.

Datenökosystem für den Maschinenbau ist global aufgestellt

Mittlerweile beteiligen sich über 300 Partner an der Umati-Community. Über die Hälfte dieser Partner sind mittlerweile Unternehmen oder Institutionen außerhalb Deutschlands, 80 % der Partner sind Unternehmen. Damit ist Umati tatsächlich eine globale Initiative von Unternehmen für Unternehmen, und der einzige Standard, der den konkreten Datenaustausch in einem gemeinsamen, weltweit verfügbaren Datenökosystem live demonstriert.

Zentraler Anlaufpunkt auf der EMO Hannover wird der Umati-Messestand in Halle 9, F24, sein. Mehrmals täglich finden Meet-the-Experts-Runden statt. Interessenten können sich beim Umati-Team und Vertretern von Partnerunternehmen aus erster Hand über die Hintergründe, Technik und den Nutzen offener, standardisierter Datenschnittstellen für den Maschinenbau informieren. Anhand verschiedener Exponate können sie zudem unmittelbar begreifen, wie ausgereift die technischen Lösungen mittlerweile sind. In unmittelbarer Nachbarschaft finden sich die Stände der OPC-Foundation und der Abteilung Machine Information Interoperability (MII) des VDMA. Dies repräsentiert den starken Dreiklang von OPC UA als Basistechnik, der vom VDMA vorangetriebenen Global Production Language in Form von OPC UA Companion Specifications für die zahlreichen Technologien des Maschinen- und Anlagenbaus, sowie Umati für die Implementierung und Vermarktung.

Lesen Sie auch: Studie belegt zunehmenden Einsatz von offener Kommunikation im Maschinenbau

Den eigentlichen Rahmen für die Livedemonstration schaffen aber die zahlreichen ausstellenden Partnerunternehmen, die sich mit ihren Maschinen, Komponenten und Softwarelösungen beteiligen werden. Für die EMO Hannover sind dies neben Herstellern von Werkzeugmaschinen auch Lieferanten für geometrische Messtechnik, additive Fertigung, Robotik, Bildverarbeitung und natürlich Softwarehersteller. Über einen QR-Code an jedem Gerät, das mit dem Umati-Demonstrator verbunden ist, können sich alle Besucher selbst ein Bild machen, wie dessen Daten unmittelbar in die Demonstratorapplikation Umati.app fließen. Dort werden sie mit Daten aus anderen Geräten einheitlich dargestellt und stehen somit für den Nutzer zur Verfügung. Auch Softwareanbieter können sich in diesen Datenfluss einbinden und unmittelbar und live den Nutzen ihrer Produkte basierend auf realen Daten aus dem Maschinenpool der EMO Hannover demonstrieren.

Umati: Halle 9, Stand F 24

Stellenangebote

Volksbank eG

Abteilungsleiter (m/w/d) Gebäudemanagement, Verwaltung und Versorgung

Wolfenbüttel
Hochschule Merseburg

Professur (W2): Steuerungstechnik

Merseburg
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Laboringenieur (m/w/d) für Digitale Schaltungen, Mikroprozessortechnik, Nachrichtentechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit

Zwickau
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Betriebsmanagerin / Betriebsmanager Elektrotechnik mit Vertretung der Objektmanagementteamleitung (w/m/d)

Hannover
Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Professor:in (W2) für das Lehrgebiet "Grundlagen der Elektrotechnik/ Elektronik und Mikrocontrollertechnik"

Esslingen am Neckar
Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Professor:in (W2) für das Lehrgebiet "Grundlagen der Elektrotechnik / Elektronik und elektrischer Antriebssysteme"

Esslingen am Neckar
Hochschule Düsseldorf University of Applied Sciences

Professur (W2) "Produktentwicklung und Additive Fertigung"

Düsseldorf
Siegfried PharmaChemikalien Minden GmbH

Fachkraft für Anlagensicherheit (m/w/d)

Minden
Stadtwerke Leipzig GmbH

Anlagenmanager (w/m/d) Erneuerbare Energien

Leipzig
Modular Management Deutschland GmbH

Ingenieur Maschinenbau (m/w/d) als Consultant für modulare Produktarchitekturen

Frankfurt am Main
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Top 5 aus der Kategorie EMO Hannover