Energiewende 20. Jul 2023 Von Heinz Wraneschitz Lesezeit: ca. 4 Minuten

TU München: Methanmessung in München und Hamburg Blaupause für weltweite Methode

Wie steht es um die menschengemachten Methanemissionen bei der Nutzung von Erdgas? Ein Team der TU München erforschte dies anhand des Oktoberfests und schafft so eine Blaupause für Methanmessungen in anderen Städten. Auch in Hamburg bewährte sich das Prinzip.

Untersuchung der Atmosphäre nach Treibhausgasen: Auf einem Dach der Technischen Universität München (TUM) überprüfen Florian Dietrich (blaues T-Shirt) und Professorin Jia Chen die Messanlagen.
Foto: Andreas Heddergott / TU München

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

DEKRA Automobil GmbH

Fachkraft Arbeitssicherheit & Gesundheit (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Ausbildung Sachverständiger Elektrotechnik Baurecht (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Kfz Unfallrekonstruktion (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Anlagensicherheit AwSV (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger vorbeugender Brandschutz (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Druckbehälter & Anlagen (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Ausbildung Sachverständiger Anlagensicherheit AwSV (m/w/d)

Reutlingen
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Elektrotechnik Baurecht (m/w/d)

Reutlingen
DEKRA Automobil GmbH

(Ausbildung) Kfz Prüfingenieur Fahrzeugprüfung (m/w/d)

Balingen
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Umweltschutz UVPG (m/w/d)

Reutlingen
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Energie