Energie 19. Mai 2022 Von Hans-Christoph Neidlein

Photovoltaikbranche im Brennpunkt

Auch Kostensteigerungen und Lieferengpässe trüben nicht die hohe Nachfrage nach Photovoltaik, wie auf der „The smarter E Europe“ in München deutlich wurde.

Dachanwendungen: Der chinesische Hersteller Trina Solar zeigte auf der Messe seine neueste Generation von siliziumbasierten Vertex-Photovoltaikmodulen im 210-mm-Format mit einer Leistung von bis zu 580 W und einem Wirkungsgrad von 21,5 %.
Foto: Solar Promotion GmbH

Teils war fast kein Durchkommen mehr, so groß war der Andrang in den zwölf Hallen der energiewirtschaftlichen Plattform „The smarter E Europe“ auf dem Münchener Messegelände.

Vom 11. bis 13. Mai präsentierten 1346 Aussteller aus 46 Ländern ihre neuesten Produkte, Lösungen und Geschäftsmodelle für Photovoltaik, Energiespeicher, E-Mobilität und Smart Grids. Über 65 000 Fachbesucher aus 149 Ländern kamen, 33 % mehr als bei der vergangenen Veranstaltung vor Corona im Jahr 2019.

Offensichtlich wurde jedenfalls, dass ambitionierte Klimaschutzziele, massiv gestiegene Preise für fossile Energien und die aktuellen geopolitischen Entwicklungen dem Markt der „neuen Energiewelt“ nochmals weiteren Auftrieb verleihen.

Photovoltaik: Revival für das Solar Valley in Ostdeutschland

Die Photovoltaikbranche lässt die Muskeln spielen

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ingenieur im Teilprojekt "Innerparkverkabelung (IAG)" für Offshore Windparks (w/m/d)

Hamburg
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ingenieur der Elektrotechnik für Offshore-Wind (w/m/d)

Hamburg
Hochschule Biberach Biberach University of Applied Sciences

W 2-Professur Projektsteuerung und Projektmanagement Bau

Biberach
FH Aachen

Professur "Mechatronik mit Schwerpunkt Systems Engineering"

Aachen
Landtag Nordrhein-Westfalen

Stellvertretende Referatsleitung in Verbindung mit der Leitung des Sachbereichs "Technische Gebäudeausrüstung (TGA)" (m/w/d)

Düsseldorf
Technische Hochschule Deggendorf

Professur (d/m/w) für das Lehrgebiet "Digitales Baumanagement"

Pfarrkirchen
Hochschule Kempten

Professur (m/w/d) Geoinformatik

Kempten
Technische Universität Darmstadt

Gastprofessuren für Talente aus der Industrie

Darmstadt
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

W2-Professur für Mechatronische Konstruktionen

Saarbrücken
Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Professur für Technische Informatik - Schwerpunkt Hardware (W2)

München
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Energie