Mobilität in Marburg 07. Jun 2024 Von Peter Kellerhoff Lesezeit: ca. 2 Minuten

Auto abmelden – Prämien in Höhe von 1250 € kassieren

Die Stadt Marburg will ein neuartiges Anreizprogramm für den Umstieg auf umweltfreundliche Mobilität auflegen. Wer sein Auto ein Jahr lang abmeldet, bekommt Prämien für Carsharing, Bus, Bahn und Einkaufen im Gesamtwert von 1250 €.

imago images 195788275
Hinter diesen Mauern entscheiden am 14. Juni die Stadtverordneten darüber, ob die Prämie kommt - das Rathaus in Marburg/Hessen. Eine Ablehnung gilt als unwahrscheinlich.
Foto: IMAGO/Schöning

Ein Jahr mobil ohne Privatauto und das bei völliger Mobilität – die Stadt Marburg hat ein Programm aufgelegt, um Menschen umweltfreundliche Mobilität schmackhaft zu machen. Die Idee: Für 1250 € können Menschen in Marburg ein Jahr lang Carsharing, Bus und Bahn nutzen und auch noch per „Marburg-Gutschein“ in Geschäften und Gastronomie bezahlen. Die Prämie bekommt, wer das eigene private Auto für diese Zeit abmeldet oder abschafft – egal, ob den Erst-, Zweit- oder Drittwagen. Das entlastet laut der Stadt Anwohnerinnen und Anwohner, Straßen und Verkehr, Stadtluft, -bäume und -klima sowie das private Portemonnaie, und es nützt auch noch der Wirtschaft. Am 14. Juni entscheiden die Stadtverordneten darüber, ob die Prämie kommt.

Autos stehen oft 23 Stunden pro Tag ungenutzt rum

„Ein Drittel der Autobesitzenden in Städten mit einem guten Mobilitätsangebot sagt, dass sie ihr eigenes Auto eigentlich so gut wie gar nicht brauchen“, erklärt Stadtrat Michael Kopatz. Oft stehe ein Privatauto in Deutschland im Schnitt 23 Stunden am Tag – zu Hause, bei der Arbeit, an der Schule oder anderswo, statt bewegt zu werden, veranschaulicht Oberbürgermeister Thomas Spies. Manche Fahrzeuge würden in der Innenstadt, wo der Platz knapp ist, Tage, Wochen, manchmal Monate nicht bewegt. Das blockiere wertvolle Innenstadtflächen und bedeute für diejenigen, die auf ihr Auto angewiesen sind, eine unnötige Erschwernis und blockiere knappen Raum.

Die Stadt Marburg möchte ihren Einwohnern zusätzlich Lust machen, die „Mobilität ohne Privatauto“ einmal auszuprobieren – zeitlich beschränkt und mit Kostenübernahme der Alternativen. Das Ziel: zu überprüfen, ob man das eigene Auto vor dem Haus wirklich braucht. Oder ob man nicht in der Kombination von Mietauto (Carsharing), Bus, Bahn, Rad und zu Fuß besser, flexibler und am Ende noch günstiger unterwegs ist. „Das Marburger Modell ist bundesweit einmalig“, erläutert Kopatz. Es fordert vor allem keinen Autoverzicht, sondern schließt das individuelle Autofahren ausdrücklich mit ein. „Besonders innovativ ist die zeitgleiche Unterstützung der lokalen Wirtschaft“, ergänzt OB Spies.

So kommen Marburger in den Genuss der Prämie

Den Antrag für die Prämie können alle Marburger stellen, die mindestens noch ein Jahr in Marburg wohnen und in der Zeit ihr in Marburg zugelassenes Privatauto abmelden. Der Antrag wird zusammen mit dem Wohnsitznachweis, Führerschein und der Bescheinigung über die Autoabmeldung bei der Stadt eingereicht. Die Prämie in Form der Guthaben und Gutscheine gibt es nach erfolgter Prüfung in zwei Raten – direkt nach Abmeldung und dann noch mal nach sechs Monaten. Pro Antragsteller und Haushalt kann nur ein Antrag eingereicht werden.

Die Pilotphase mit einer Prämie für die ersten 50 abgemeldeten Pkw soll direkt nach dem Beschluss der Stadtverordneten Mitte Juni starten.

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

DEKRA Automobil GmbH

Fachkraft Arbeitssicherheit & Gesundheit (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Ausbildung Sachverständiger Elektrotechnik Baurecht (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Kfz Unfallrekonstruktion (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Anlagensicherheit AwSV (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger vorbeugender Brandschutz (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Druckbehälter & Anlagen (m/w/d)

Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH

Ausbildung Sachverständiger Anlagensicherheit AwSV (m/w/d)

Reutlingen
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Elektrotechnik Baurecht (m/w/d)

Reutlingen
DEKRA Automobil GmbH

(Ausbildung) Kfz Prüfingenieur Fahrzeugprüfung (m/w/d)

Balingen
DEKRA Automobil GmbH

Sachverständiger Umweltschutz UVPG (m/w/d)

Reutlingen
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Mobilität