Politik 20. Jan 2023 Von Thomas A. Friedrich

60 Jahre Élysée-Vertrag: Deutschland und Frankreich erneuern Treuegelöbnis und entwerfen das Europa der Zukunft

Seit Monaten kriselt es zwischen Paris und Berlin in europäischen Grundsatzfragen. Beim bevorstehenden 60-jährigen Jubiläum des Élysée-Vertrags diesen Sonntag besinnen sich die Partner links und rechts des Rheins wieder auf den Geist der europäischen Gründerväter Robert Schuman und Konrad Adenauer.

Deutschland und Frankreich wollen wieder zum Motor Europas werden.
Foto: panthermedia.net / Tatiana53

Noch im November letzten Jahres ließ Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron das traditionelle französisch-deutsche Ministerratstreffen in Paris kurzfristig absagen. Verärgert über den unangekündigten milliardenschweren deutschen Doppel-Wumms von 200 Mrd. € im Kampf gegen explodierende Energiepreise und galoppierende Inflation, platzte dem Regenten im Élysée der Kragen.

Obwohl Olaf Scholz als frisch gekürter Nachfolger von Angela Merkel gleich im Dezember 2021 nach Ernennung zum Bundeskanzler als Erstes nach Paris reiste, keimte zwischen dem forschen Präsidenten der Grande Nation und dem hanseatisch kühlen Kanzler auf Anhieb keine Männerfreundschaft auf. 

„Auch Angela Merkel musste während ihrer 16 Jahre andauernden Kanzlerschaft mit unterschiedlichsten Charakteren französischer Präsidenten wie Jacques Chirac, Nicolas Sarkozy, Francois Hollande und zuletzt Emmanuel Macron erst warm werden – und umgekehrt.“ So ein EU-Diplomat in Brüssel. Die EU umfasse mittlerweile 27 Mitgliedstaaten, aber eines sei klar: „Ohne ein Miteinander von Frankreich und Deutschland geht es nicht voran.“

Reaktionen der EU auf russischen Angriffskrieg dividierten Paris und Berlin auseinander

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Diamant Polymer GmbH

Vertriebsingenieur Deutschland (w/m/d)

Mönchengladbach
Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur Additive Fertigung

Berlin
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (W2) Geriatrische Robotik

Kempten
Technische Hochschule Mittelhessen

W2 Professur mit dem Fachgbiet Softwaretechnik und Informationssicherheit

Friedberg
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Energieeffiziente Maschinensysteme für Baumaschinen

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Automatisierung und Vernetzung mobiler Maschinensysteme

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Assistenz und Diagnosesysteme für Landmaschinen

Deutz
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Politik