Politik 29. Apr 2022 Von Thomas A. Friedrich Lesezeit: ca. 4 Minuten

Ein EU-Beitritt der Ukraine ist mehr als ein symbolischer Akt – und liegt daher in weiter Ferne

Die Ukraine fordert im Krieg mit Russland die sofortige Aufnahme in die Europäische Union und will Nato-Mitglied werden. Beides ist derzeit illusorisch.

Anfang April empfing der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Die Antragspapiere für einen Beitritt des Landes zur EU wurden vor laufenden Kameras überreicht. Ob die Ukraine tatsächlich jemals ein vollwertiges Mitglied der EU werden wird, ist derzeit aber noch nicht absehbar.
Foto: dpa picture alliance / The Presidential Office of Ukraine/Sven Simon

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj forderte in einer Direktschalte in das Plenum des Europäischen Parlaments (EP) Ende Februar die sofortige Aufnahme seines Landes in die EU. „Wir wenden uns an die EU zur unverzüglichen Aufnahme der Ukraine nach einer neuen speziellen Prozedur“, sagte Selenskyj wenige Tage nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine. „Ich bin überzeugt, dass das gerecht ist. Ich bin überzeugt, dass wir das verdient haben.“

Kiew hatte bereits die Aufnahme in die Europäische Union in ihrer Verfassung verankert. Auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sprach sich für einen Beitritt der Ukraine aus. „Im Laufe der Zeit gehören sie tatsächlich zu uns. Sie sind einer von uns, und wir wollen sie drin haben.“ Aber …

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Produktmanager*in Radarwarner und R-ESM / ELINT im Bereich Spectrum Dominance (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Head of Digital Electronics Excellence (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Politik