Porträt Kai Beckmann 19. Sep 2022 Von Wolfgang Schmitz Lesezeit: ca. 3 Minuten

Beim neuen Hochschulrat der TU Darmstadt muss die Chemie stimmen

Kai Beckmann, Topmanager beim Chemieunternehmen Merck, setzt seine Kompetenzen und sein Netzwerk nicht nur für seinen Arbeitgeber ein. Der Präsident des Verbandes der Chemiearbeitgeber mischt jetzt auch im Hochschulrat der TU Darmstadt mit.

Kai Beckmann ist jetzt auch für die Geschicke der TU Darmstadt mitverantwortlich.
Foto: Merck KGaA

Kai Beckmann ist überall dort zu finden, wo er seinem Unternehmen und seiner Branche dienlich sein kann. Das Mitglied der Geschäftsleitung des Chemie- und Pharmariesens Merck mit Sitz in Darmstadt verfügt über einen ausgeprägten Realitätssinn, dem ein guter Schuss Optimismus innewohnt.

Ein aktuelles Beispiel. Auf die Frage des Berliner Tagesspiegel, wie eng es angesichts der Krisen für die hiesige Chemieindustrie wird, sagte Beckmann: „Die Produktion ist seit Februar um 12 % zurückgegangen. Einen solchen Einbruch haben wir zuletzt 2008 erlebt. Jetzt ist es mindestens so dramatisch wie damals. Die Geschäftserwartungen sind auf ein Allzeittief abgestürzt.“ Und weiter: „In den 354 Jahren des Bestehens hat Merck viele Krisen überstanden, das wird dieses Mal auch so sein.“ Was nach Verlegenheitsphrase und Zweckoptimismus klingt, ist ein gutes Stück Beckmann: Klagen muss erlaubt sein, solange danach auch angepackt wird.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

KLEINS ENERGIE GmbH

Ingenieur (m/w/d) für die Projektsteuerung

Unterschleißheim
KLEINS ENERGIE GmbH

Projektingenieur (m/w/d) für die Fernwärmenetzplanung

Unterschleißheim
mdexx fan systems GmbH

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

Weyhe (bei Bremen)
Die Autobahn GmbH des Bundes

Bauingenieur (w/m/d) für den Konstruktiven Ingenieurbau

Nürnberg
TECHNOSEUM

Kurator/Kuratorin (m/w/d)

Mannheim
Landesregierung Brandenburg

Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik

Cottbus, Potsdam
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Vermessungsingenieur/in (m/w/d) Dipl.-Ing. FH/Bachelor

Frankfurt am Main
Bundesagentur für Arbeit

Technische/-r Berater/-in (w/m/d)

Münster, Rheine, Coesfeld
Landesregierung Brandenburg

Architekten/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Frankfurt (Oder)
Stadtwerke Lübeck Gruppe

Projektleiter:in Digitalisierung der Netze

Lübeck
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Management