Ausstellung „use-less“ in Hannover 21. Jan 2022 Von Anne Schneller Lesezeit: ca. 4 Minuten

Nachhaltigkeit kommt in (die) Mode

Wie Kleidung ressourcenschonend hergestellt und genutzt werden kann, zeigt die Ausstellung „use-less“ im Kestner-Museum in Hannover.

Inspiriert von der Antikensammlung des Museums kreierten Modedesignstudierende nachhaltige Mode unter dem Motto „Zeitlose Vernunft“. Auch sie wird in der "use-less"-Ausstellung gezeigt wie dieser Entwurf von Laura Lombardo.
Foto: Fanny Harlan

Mode ist zu einem Wegwerfprodukt geworden: Im Wochenrhythmus kommen neue Kollektionen von Billigtextilien auf den Markt. „Fast Fashion“ heißt dieser schnelle Wechsel und oft landen die Sachen auch ganz schnell im Altkleidercontainer. Von dort geht es in die Müllverbrennung, denn der größte Teil der Textilien ist weder für den Secondhandmarkt noch fürs Recycling brauchbar.

Nachhaltigkeit war für die Modebranche lange Zeit kein Thema, aber das ändert sich gerade. Die Ausstellung „use-less – Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung“ im Kestner-Museum in Hannover thematisiert dazu anschaulich und spannend alternative Strategien für die globale Textilindustrie.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

KLEINS ENERGIE GmbH

Ingenieur (m/w/d) für die Projektsteuerung

Unterschleißheim
KLEINS ENERGIE GmbH

Projektingenieur (m/w/d) für die Fernwärmenetzplanung

Unterschleißheim
mdexx fan systems GmbH

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

Weyhe (bei Bremen)
Die Autobahn GmbH des Bundes

Bauingenieur (w/m/d) für den Konstruktiven Ingenieurbau

Nürnberg
TECHNOSEUM

Kurator/Kuratorin (m/w/d)

Mannheim
Landesregierung Brandenburg

Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik

Cottbus, Potsdam
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Vermessungsingenieur/in (m/w/d) Dipl.-Ing. FH/Bachelor

Frankfurt am Main
Bundesagentur für Arbeit

Technische/-r Berater/-in (w/m/d)

Münster, Rheine, Coesfeld
Landesregierung Brandenburg

Architekten/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Frankfurt (Oder)
Stadtwerke Lübeck Gruppe

Projektleiter:in Digitalisierung der Netze

Lübeck
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Work-Life-Balance