Fotografie 28. Feb 2023 Von Rudolf Stumberger Lesezeit: ca. 5 Minuten

Analoge Fototechnik lockt vor allem junge Leute in die Dunkelkammer

Rar und teuer ist die analoge Fotografie geworden – und sehr beliebt, gerade bei jüngeren Menschen.

Hippes Handwerk: Die Entwicklung analoger Fotofilme lockt vor allem jüngere Menschen in die Volkshochschulkurse.
Foto: Rudolf Stumberger

Spätestens seit Leica, Deutschlands traditionsreiche Kameramarke, vergangenes Jahr mit der erneuerten M6 wieder eine analoge Kamera auf den Markt gebracht hat, ist klar, dass es noch eine Fotografie jenseits des Digitalen gibt. In der Tat macht sich an mechanischen Kameras und an der Dunkelkammertechnik wieder ein neues Interesse bemerkbar – gerade von Seiten junger Menschen.

Wer im Stadtzentrum von München die Landwehrstraße entlanggeht, findet zwischen arabischen Gemüseläden und einem Lampengeschäft auch einen Fotohändler. In dessen Schaufenster sind die neuesten Modelle der digitalen Kamerawelt ausgestellt: Fujifilm, Sony, Nikon. Und einen Friseur und einen Döner-Imbiss weiter stößt man erneut auf ein Schaufenster mit Fotoapparaten. Doch diesmal aus einer anderen Zeit. Da glüht links eine nackte Glühlampe in der Fassung, darunter eine „Kodak Instamatic“, daneben eine Pentax-Spiegelreflexkamera, rechts ein betagtes Voltmeter. „Eigene Reparatur – Werkstatt – Schnell-Service“, ist auf einem Plakat zu lesen.

Lesetipp: So wollen Lufthansa & Co. klimaneutral werden – unser Dossier über synthetische Flugkerosine

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Bundesagentur für Arbeit

Technische/-r Berater/-in (w/m/d)

Münster, Rheine, Coesfeld
Landesregierung Brandenburg

Architekten/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Frankfurt (Oder)
Stadtwerke Lübeck Gruppe

Projektleiter:in Digitalisierung der Netze

Lübeck
Frankfurt University of Applied Sciences

Professur (W2) Mathematik in den Ingenieurwissenschaften

Frankfurt am Main
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professor/Professorin (m/w/d) für das Lehrgebiet "Nachhaltige Baukonstruktion und Produktmanagement"

Pfarrkirchen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Technische/r Sachbearbeiter/in für Tiefbau (m/w/d) im Baubereich Bund

Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/innen für Tiefbau (m/w/d) im Baubereich Bundesbau

Bernau
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Elektrotechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund

Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Elektrotechnik (m/w/d) im Baubereich Bundesbau

Potsdam
Christoph Schnorpfeil GmbH & Co. KG

Kalkulator (m/w/d)

Trier
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Elektronik