Werkzeug- und Formenbau 28. Feb 2022 Von Stefan Asche

Stahl für weiche Gummis

Fahrzeugdichtungen sind nicht besonders sexy – es sei denn, man betrachtet sie aus den Augen eines Produktionstechnikers. Dann werden sie ebenso aufregend wie herausfordernd. Das erleben die Mitarbeiter eines kleinen Unternehmens aus dem Odenwald täglich.

Prototypen von Dichtungsecken, erstellt im Technikum der Opus Formenbau GmbH & Co. KG.
Foto: Martin Maier/ Opus Formenbau

Was haben Lamborghini Aventador, Bentley Continental Cabriolet und Ford Fiesta gemeinsam? Teile ihrer Tür-, Fenster- oder Verdeckdichtungen stammen aus den Formen desselben Herstellers: der Opus Formenbau GmbH & Co. Aber warum setzen sowohl die Schmieden von High-End-Luxusgeschossen als auch die Anbieter von Brot-und-Butter-Karossen auf die Odenwälder? Die Antwort ist simpel: Es gibt weltweit kaum Alternativen – jedenfalls dann nicht, wenn es um die Spezialformen geht, die zur Produktion der Dichtungsecken benötigt werden.

Formidabel: Eine voll kinematisierte, teilautomatisierte Serienform mit mehreren Kavitäten.
Foto: Opus Formenbau

Diese Formen sind höchst komplex und damit schwierig zu fertigen. Denn die in ihnen erzeugten Produkte werden im Alltag mit vielen Herausforderungen konfrontiert. „Die Dichtungen müssen Regenwasser durch zahlreiche Lippen und innenliegende Kanäle zuverlässig abführen“, erklärt Opus-Chef Michael Feist. „Sie müssen dabei zu 100 % dicht sein – und zwar sowohl bei Wolkenbrüchen auf dem Parkplatz als auch bei 250 km/h auf der Autobahn und einsetzendem Nieselregen.“

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Verwaltungsangestellte (w/m/d) Key Account Management für Infrastrukturangelegenheiten

Hamburg
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Betriebsmanagerin / Betriebsmanager (w/m/d) (Elektroingenieurin/Elektroingenieur)

Braunschweig
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Verwaltungsangestellte (w/m/d) Key Account Management für Infrastrukturangelegenheiten

Hamburg
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Versorgungsingenieure/-innen (w/m/d) als Projektsachbearbeiter/-innen

Bonn
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Professorin/Professor (m/w/d) Professur für Automatisierungstechnik - Regelungs- und Messtechnik

Schweinfurt
Fachhochschule Bielefeld

W2-Professurvertretung für das Lehrgebiet Ingenieurinformatik

Bielefeld
Universität Siegen

Juniorprofessur (W1 LBesG NRW) für Energieverfahrenstechnik (mit Tenure Track auf eine unbefristete W2-Universitätsprofessur)

Siegen
Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Diplom-Ingenieur (FH/DH) / Bachelor (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik (Stark- und Schwachstromtechnik) / Techniker (w/m/d)

Schwäbisch Gmünd
Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Diplom-Ingenieur (FH/DH) / Bachelor (w/m/d) der Fachrichtungen Elektrotechnik / Versorgungstechnik / Techniker / Meister (w/m/d) mit entsprechender Ausbildung

Schwäbisch Gmünd
Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Diplom-Ingenieur (FH/DH) / Bachelor (w/m/d) der Fachrichtung Versorgungstechnik, Facility Management oder Energiemanagement für das Technische Gebäudemanagement

Schwäbisch Gmünd
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Produktion