Politik 14. Mrz 2023 Von Thomas A. Friedrich Lesezeit: ca. 3 Minuten

Brüssel stellt Raw Materials Act vor: Genehmigungszeit für Rohstoffprojekte soll drastisch verkürzt werden

Die EU-Kommission legt ein Gesetzespaket vor, um die europäische Abhängigkeit von kritischen Rohstoffen zu verringern. Doch es wird Jahrzehnte dauern, um die Industrie vom Tropf billiger Chinaimporte zu lösen.

Die EU-Kommission will die Importabhängigkeit bei kritischen Rohstoffen vermindern. Beschleunigte Genehmigungsverfahren und höhere Recyclingquoten sind aus Sicht der EU der Schlüssel dafür.
Foto: EU/Etienne Ansotte

„Wir stellen eine entscheidende Wende des Denkens bei der EU-Kommission fest, dass man nicht alles dem freien Spiel der Kräfte überlassen darf“, stellte die Berichterstatterin im Europäischen Parlament (EP) für die europäische Strategie für kritische Rohstoffe, Hildegard Bentele (CDU), unlängst im Pressegespräch in Brüssel erfreut fest.

Der Krieg in der Ukraine und die Versorgungsengpässe während der Covid-19-Pandemie hätten einen Wandel bei den Risikobewertungen von Lieferketten auf EU-Ebene nach sich gezogen. Die Brüsseler Behörde habe inzwischen erkannt, dass zu einer erfolgreichen Industriepolitik auch eine weitsichtige Rohstoffpolitik gehöre. In diesem Bewusstsein schlägt die EU-Kommission an diesem Dienstag bei ihrer monatlichen Sitzung den Raw Materials Act vor.

Im vorliegenden Entwurf, den die Kommission unter Vorsitz ihrer Chefin Ursula von der Leyen am selben Tag noch beschließen will, soll die EU-Strategie sich auf drei Leitlinien konzentrieren: Abbau eigener Ressourcen in Europa, eine planvolle Bevorratungspolitik und ambitionierte Recyclingquoten.

Ein Zehntel der benötigten strategischen Ressourcen soll aus der EU kommen

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com frei
  • 4 Wochen kostenlos
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Stadtwerke Leipzig GmbH

Anlagenmanager (w/m/d) Erneuerbare Energien

Leipzig
Modular Management Deutschland GmbH

Ingenieur Maschinenbau (m/w/d) als Consultant für modulare Produktarchitekturen

Frankfurt am Main
Kendrion (Donaueschingen/Engelswies) GmbH

Mitarbeiter Industrial Engineering (m/w/d)

Donaueschingen
Alois Berger GmbH & Co. KG High-Tech-Zerspanung

Konstrukteur für Neuteile (m/w/d)

Memmingen
Behörde für Verkehr und Mobilitätswende

Referatsleitung Konstruktive Ingenieurbauwerke und Sonderprojekte

Hamburg
Harz Oxid GmbH

Betriebsassistent / Betriebsingenieur (m/w/d)

Goslar
Harz Oxid GmbH

Projektingenieur / Projektmanager (m/w/d)

Goslar
Stadtwerke Leipzig GmbH

Ingenieur (w/m/d) Elektrotechnik

Leipzig
Energieversorgung Halle Netz GmbH

Fachingenieur Niederspannung und Einspeiser (m/w/d)

Halle (Saale)
Frankfurt University of Applied Sciences

Professur (Bes. Gr. W2 HBesG) für das folgende Fachgebiet: Künstliche Intelligenz im Bauwesen

Frankfurt am Main
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Politik