Aus den Unternehmen 13. Mrz 2023 Von Matilda Jordanova-Duda Lesezeit: ca. 4 Minuten

Chemie: Bei Katalyse und Verfahrenstechnik spielt Interkat vorne mit

Die Fachleute von Interkat reduzieren Emissionen mithilfe von katalytischen Beschichtungen. Damit entwickelt und produziert der Nischenanbieter aus Königswinter voll im Trend. Das allein macht das Unternehmen aber nicht so besonders.

Im Labor von Interkat erfolgt die katalytische Beschichtung, die Schadstoffe aus Abgasen entfernt.
Foto: Interkat

Keramikteile mit Wabenstruktur werden mit einer chemischen Suspension benetzt, getrocknet und auf die Waage gelegt. Aus dem Gewicht errechnet der Computer, wie viel katalytisch aktive Masse auf die Waben aufgebracht wurde. Die dickflüssige Suspension (Washcoat), die das mittelständische Unternehmen Interkat aus Königswinter mischt und aufträgt, ist kostbar. Sie enthält Edelmetalle wie Platin, Palladium oder Rhodium. Die katalytische Beschichtung entfernt Schadstoffe aus den Abgasen von mobilen oder stationären Verbrennungsmotoren wie Öfen und verwandelt sie in Ungiftiges. Weil die Grenzwerte für Rußpartikel, Stickoxide, Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffe weltweit stetig verschärft werden, hat Interkat derzeit gut zu tun.

Der Mittelständler ist ein Hightech-Nischenanbieter. „Wir haben drei große Wettbewerber – Firmen mit Milliardenumsatz. Was für sie zu klein und uninteressant ist, machen wir“, sagt Geschäftsführer und Gesellschafter Jörg Spengler. Das Massengeschäft mit Abgas-Nachbehandlungssystemen für Pkw spielt kaum eine Rolle für die Königswinterer.

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

KLEINS ENERGIE GmbH

Ingenieur (m/w/d) für die Projektsteuerung

Unterschleißheim
KLEINS ENERGIE GmbH

Projektingenieur (m/w/d) für die Fernwärmenetzplanung

Unterschleißheim
mdexx fan systems GmbH

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

Weyhe (bei Bremen)
Die Autobahn GmbH des Bundes

Bauingenieur (w/m/d) für den Konstruktiven Ingenieurbau

Nürnberg
TECHNOSEUM

Kurator/Kuratorin (m/w/d)

Mannheim
Landesregierung Brandenburg

Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik

Cottbus, Potsdam
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Vermessungsingenieur/in (m/w/d) Dipl.-Ing. FH/Bachelor

Frankfurt am Main
Bundesagentur für Arbeit

Technische/-r Berater/-in (w/m/d)

Münster, Rheine, Coesfeld
Landesregierung Brandenburg

Architekten/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Frankfurt (Oder)
Stadtwerke Lübeck Gruppe

Projektleiter:in Digitalisierung der Netze

Lübeck
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Unternehmen