Deutscher Unternehmer in der Volksrepublik China 12. Jan 2022 Von Christine Demmer

„China ist in vielen Bereichen weiter als der Westen“

Der Unternehmer Fabian von Heimburg hat nie bereut, in China beruflich Fuß gefasst zu haben. Was macht das Arbeiten dort so einzigartig? Von Heimburg erklärt es im Interview.

Ein selbstfahrender Bus ist in Chinas Straßen keine Seltenheit. Das Land ist dem Westen auf vielen technischen Ebenen mindestens ebenbürtig.
Foto: imago images/VCG

VDI nachrichten: Warum sollten sich angehende Informatiker und Ingenieurinnen mit China beschäftigen, einem Land, das mit dem Kopieren westlicher Technologie groß geworden ist?

von Heimburg: Das war einmal. Jetzt ist China in vielen Bereichen gleichauf mit dem Westen oder sogar weiter, vor allem im Onlinebereich. Bei Zukunftsthemen wie E-Commerce, Fintech, soziale Medien und elektronisches Fahren hat China die Nase klar vorn.

Fabian von Heimburg: „Chinesen und Chinesinnen sind bereit, unglaublich hart zu arbeiten."
Foto: privat

Ihr Unternehmen analysiert das Verhalten chinesischer Onlinenutzer und -nutzerinnen. Inwieweit unterscheiden sie sich von europäischen Internetsurfern und -surferinnen?

Chinesische User sind enorm aufgeschlossen gegenüber Internetservices. Sie springen begeistert auf jeden neuen Trend auf. Das heißt nicht, dass sie unkritisch sind. Ganz im Gegenteil. Viele Angebote heißt auch viele Vergleichsmöglichkeiten.

Kann man mit einem westlichen Studium in China erfolgreich sein? Oder sollte man zumindest in eine chinesische Hochschule hineingeschnuppert haben?

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

THU Technische Hochschule Ulm

Professur (W2) für das Fachgebiet "Leistungselektronik"

Ulm
THU Technische Hochschule Ulm

Professur (W2) für das Fachgebiet "Konstruktion"

Ulm
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/in (w/m/d) für die Leitstelle Abwasser

Brandenburg
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Entwicklungsingenieurin (w/m/d) für Elektrotechnik

Hamburg
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW

Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) der Versorgungstechnik / technischen Gebäudeausrüstung

Dortmund
IMS Messsysteme GmbH

IT Consultant (m/w/i) Business Applications

Heiligenhaus
Hochschule Kempten

Forschungsprofessur (W2) "Digitalisierung in der spanenden Fertigung"

Kaufbeuren
Technische Universität Braunschweig

Nachwuchsforschungsgruppen-Leitung (m/w/d) Adaptive Kompressoren

Braunschweig
Technische Universität Braunschweig

Nachwuchsforschungsgruppen-Leitung (m/w/d) Sozio-ökologische Interaktion des Luftverkehrssystems

Braunschweig
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Management