Podcast mit Sebastiaan Krol, Modis 18. Nov 2020 Von Peter Steinmüller

Tipps für die Karriere in der Krise

Tipps für das Krisenmanagement und die Karriereplanung in Corona-Zeiten gibt Sebastiaan Krol von Modis im Karrierepodcast „Prototyp“.

Sebastiaan Krol von Modis setzt in der Krise auf Klarheit und Offenheit gegenüber den Mitarbeitern.
Foto: Sieben

Der Niederländer Sebastiaan Krol ist der ideale Gesprächspartner für einen Karrierepodcast, denn bereits als Teenager wusste er, was er einmal werden wollte. Nun trägt er als CEO des Ingenieurdienstleisters Modis im Alter von 40 Jahren Verantwortung für mehr als 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Podcast „Prototyp“ von ingenieur.de in Kooperation mit VDI nachrichten schildert Krol seine Reaktion auf die Coronakrise: „Ich hatte damals klar formuliert: Wir laufen in eine Krise rein, das sind die Anforderungen und das wollen wir miteinander schaffen. Die Mannschaft hat das (…) komplett mitgetragen.“

Stellensuche in der Krise

Berufseinsteigern gibt Kroll praktische Tipps für die Stellensuche in der Krise. So sollten sie sich auf Branchen konzentrieren, die in der Coronakrise noch zugelegt hätten, wie die Lebensmittelindustrie, Medizintechnik- und Telekommunikationsunternehmen. Zudem sollten Ingenieurinnen und Ingenieure auf Jobsuche selbstkritisch ihre Qualifikationen hinterfragen. Wem Digitalkenntnisse fehlten, sollte sich dringend entsprechend weiterbilden. Auch bei der regionalen Suche ergäben sich ganz neue Chancen: „Es einfach einmal wagen, sich in München zu bewerben, obwohl man in Hamburg sitzt, und dann im Vorstellungsgespräch fragen, ob man nicht vom Homeoffice aus arbeiten kann. Sie werden häufiger ein Ja bekommen, als Sie erwarten.“

Ebenfalls praktische Tipps gibt der vorherige Gast bei „Prototyp“, die angehende Astronautin Suzanna Randall. Sie will nächstes Jahr in einem SpaceX-Raumschiff zur Internationalen Raumstation ISS fliegen.

Die promovierte Astrophysikerin beschreibt ihren Karriereweg, gibt Nachwuchs­forscherinnen Tipps und erzählt von ihrem ganz persönlichen großen Traum vom All.

Zu hören ist „Prototyp“ auf Spotify, iTunes, Podigee und ingenieur.de.

ingenieur.de/prototyp

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Shell

Engineer Industrial Applications (m/f/d)

Hamburg
Westfälische Hochschule

Professur Konstruktionslehre (W2)

Gelsenkirchen
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

W2-Professur für Automatisierung und Robotik

Saarbrücken
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

W2-Professur für Mechatronische Konstruktionen

Saarbrücken
Universität Ulm

Referent/in (m/w/d) für Technologietransfer und Projektmanagement

Ulm
Hochschule Anhalt

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben

Köthen
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professur (d/m/w) für das Lehrgebiet "Mobile autonome Systeme"

Deggendorf
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (m/w/d) Algorithmen in der Robotik

Kempten
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Professorin/Professor (m/w/d) (Besoldungsgruppe W 2) Professur für Wasserstoffsicherheit und Werkstofftechnik

Schweinfurt
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Professur für "Maschinenbau und Verfahrenstechnik in der Landwirtschaft"

Triesdorf
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Tools & Tipps