Tipps 01. Apr 2022 Von Chris Löwer Lesezeit: ca. 2 Minuten

Wie Ingenieurinnen und Ingenieure den Burn-out verhindern können

Zu viele Ingenieurinnen und Ingenieure sprechen zu wenig darüber, warum sie überlastet sind und wie man die Arbeit besser organisieren könnte.

Permanenter Zeitdruck und Selbstüberschätzung, gepaart mit fehlender Entspannung und anderen Faktoren, können fatale Konsequenzen haben. Davor sind auch Ingenieurinnen und Ingenieure nicht gefeit, vor allem wenn sie im Projektgeschäft tätig sind.
Foto: panthermedia.net / Andriy Popov

Die Erwartungen des Chefs sind immens, im Homeoffice gibt es weder Wochenende noch Feierabend, aber egal, man gibt alles, beklagt sich nicht. Lieber Frust, Ärger und Gefühle der Überforderung herunterschlucken, statt darüber zu sprechen. Willkommen auf dem Weg zum Burn-out. Ein Phänomen, das besonders engagierte Ingenieurinnen und Ingenieure trifft?

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com frei
  • 4 Wochen kostenlos
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Technische Hochschule Bingen

W2-Professur (m/w/d) für die Lehrgebiete "Landtechnik und Automatisierung"

Bingen am Rhein
Volksbank eG

Abteilungsleiter (m/w/d) Gebäudemanagement, Verwaltung und Versorgung

Wolfenbüttel
Hochschule Merseburg

Professur (W2): Steuerungstechnik

Merseburg
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Laboringenieur (m/w/d) für Digitale Schaltungen, Mikroprozessortechnik, Nachrichtentechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit

Zwickau
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Betriebsmanagerin / Betriebsmanager Elektrotechnik mit Vertretung der Objektmanagementteamleitung (w/m/d)

Hannover
Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Professor:in (W2) für das Lehrgebiet "Grundlagen der Elektrotechnik/ Elektronik und Mikrocontrollertechnik"

Esslingen am Neckar
Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Professor:in (W2) für das Lehrgebiet "Grundlagen der Elektrotechnik / Elektronik und elektrischer Antriebssysteme"

Esslingen am Neckar
Hochschule Düsseldorf University of Applied Sciences

Professur (W2) "Produktentwicklung und Additive Fertigung"

Düsseldorf
Siegfried PharmaChemikalien Minden GmbH

Fachkraft für Anlagensicherheit (m/w/d)

Minden
Stadtwerke Leipzig GmbH

Anlagenmanager (w/m/d) Erneuerbare Energien

Leipzig
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Tools & Tipps