Kolumne „Führen und Verändern“ 15. Sep 2022 Von Ulrike Felger

Remote Work: Mit diesen Tipps klappt die Verbindung von Arbeiten & Reisen

Corona hat uns auf den Geschmack gebracht: Es muss nicht immer das eigene Büro sein. Hotel und Ferienwohnung helfen oft, die Produktivität wieder nach oben zu fahren.

Traumhafte Arbeitsatmosphäre. Doch Vorsicht: Wie auch sonst ist es sinnvoll, sich konkrete Aufgaben oder Zeitfenster für den Job zu verordnen. Wer ständig an die nächste Welle oder den anstehenden Gipfelsturm denkt, wird es schwer haben, seine Gedanken zu ordnen.
Foto: imago images/YAY Images

Nicht umsonst schießen Coworking Spaces gerade an den schönsten Orten der Welt wie Pilze aus dem Boden. Sie sind typisches Merkmal der schönen neuen Arbeitswelt. Dabei sehnen sich nicht nur Freiberufler und Teams in Start-ups nach mehr Flexibilität bei der Wahl ihres Arbeitsortes.

Wer sich nach längeren Reisen sehnt, kommt kaum umhin, sich auch on the road um berufliche Kontexte zu kümmern.

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Diamant Polymer GmbH

Vertriebsingenieur Deutschland (w/m/d)

Mönchengladbach
Stuttgart Netze GmbH

Ingenieur Elektrotechnik / Versorgungstechnik (w/m/d)

Stuttgart
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur Additive Fertigung

Berlin
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Professur (W2) Geriatrische Robotik

Kempten
Technische Hochschule Mittelhessen

W2 Professur mit dem Fachgbiet Softwaretechnik und Informationssicherheit

Friedberg
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Energieeffiziente Maschinensysteme für Baumaschinen

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Automatisierung und Vernetzung mobiler Maschinensysteme

Deutz
Technische Hochschule Köln

Professur (W2) für Assistenz und Diagnosesysteme für Landmaschinen

Deutz
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Work-Life-Balance