Unternehmen 02. Feb 2024 Lesezeit: ca. 1 Minute

Immer mehr Unternehmen setzen auf wiederaufbereitete Elektronik

Ressourcen schonen und Kosten sparen: Immer mehr Unternehmen in Deutschland setzen auf fachmännisch wiederaufbereitete IT-Geräte wie Laptops oder Smartphones.

Ein Mitarbeiter des IT-Refurbisher Afb.
Foto: AfB social & green IT

Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag vom Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche (Bitkom) nutzen bereits 15 % der befragten Unternehmen refurbished Elektronik. Im Jahr 2022 waren es lediglich 4 %.

Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder betont die Bedeutung der Reduzierung von Elektroschrott in Deutschland und Europa. „Mit refurbished-IT können Unternehmen ihre Umweltbilanz verbessern und sparen dabei gleichzeitig Geld.“

Lesen Sie auch: Recht auf Reparatur

Für Unternehmen, die bisher keine refurbished IT einsetzen, sind laut der Umfrage größere Anreize erforderlich. 61 % würden wiederaufbereitete Geräte verwenden, wenn es mehr steuerliche oder finanzielle Vorteile gäbe.  Eine Mehrheit von 75 % sieht eine lange Gewährleistung oder Garantie als Voraussetzung für die Nutzung von refurbished IT, während 61 % eine ausreichend lange Versorgung mit Updates als wichtig erachten.

75 % aller Unternehmen sind der Meinung, dass die Nutzung von refurbished IT einen bedeutenden Beitrag zur Ressourcen- und Rohstoffeinsparung leistet. Dabei würden 30 % gerne die erzielten CO2-Einsparungen in ihren Nachhaltigkeitsberichten verzeichnen.

Für 61 % sollte zumindest eine Prüfung des Einsatzes solcher Geräte in Betracht gezogen werden, und 56 % halten die Nutzung von refurbished IT für ein wichtiges Zukunftsthema. (mv)

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

RWTH Aachen University

Full Professor (W2, Tenure Track W3) in Process Metallurgy in a Circular Economy Faculty of Georesources and Materials Engineering

Aachen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Projektleiter/in "Altlasten und Kampfmittel" (w/m/d)

Bernau
Minebea Intec GmbH

Automations- / Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Hamburg
Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Elektronik