Grüner Wasserstoff 06. Mrz 2024 Von Iestyn Hartbrich Lesezeit: ca. 1 Minute

Elektrolysespezialist Sunfire sammelt über 500 Mio. € ein

Der Dresdner Anlagenbauer ist auf Wachstumskurs. Die Elektrolyseure sollen unter anderem bei Stahlkonzernen wie Salzgitter zum Einsatz kommen und grünen Wasserstoff produzieren.

Hochtemperaturelektrolyse von Ineratec im Hüttenwerk Salzgitter.
Foto: Salzgitter AG

Der Elektrolysespezialist Sunfire hat seine Finanzkraft um insgesamt 535 Mio. € verstärkt und zählt damit inzwischen zu den kapitalstärksten Unternehmen der Branche. 215 Mio. € sind Wagniskapital, die durch ein Darlehen der Europäischen Investitionsbank in Höhe von 100 Mio. € ergänzt werden. Hinzu kommen etwa 200 Mio. € bereits genehmigte Fördermittel. „Ich freue mich, dass wir weitere Investoren gewonnen haben, die nicht nur unsere Vision unterstützen, sondern auch Vertrauen in unsere Produkte und in unsere Fähigkeit haben, industrielle Elektrolyseure schnell und in großen Mengen zu liefern“, sagt Sunfire-CEO Nils Aldag.

Das könnte Sie auch interessieren: Salzgitter bestellt Elektrolyseur für die Direktreduktion

Sunfire entwickelt Elektrolyseure verschiedener Typen, unter anderem Alkali- und Hochtemperaturelektrolyseure. In diesen Anlagen kann Wasser mittels elektrischer Energie in Wasserstoff und Sauerstoff aufgespalten werden. Die Elektrolyse zählt als einziger großindustriell umsetzbarer Anlagentyp für die Produktion grünen Wasserstoffs. Sunfire setzt darauf, große Anlagen aus einer Vielzahl baugleicher und in Serie gefertigter Module zusammenzusetzen.

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Vermessungsingenieur/in (m/w/d) Dipl.-Ing. FH/Bachelor

Frankfurt am Main
Bundesagentur für Arbeit

Technische/-r Berater/-in (w/m/d)

Münster, Rheine, Coesfeld
Landesregierung Brandenburg

Architekten/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Frankfurt (Oder)
Stadtwerke Lübeck Gruppe

Projektleiter:in Digitalisierung der Netze

Lübeck
Frankfurt University of Applied Sciences

Professur (W2) Mathematik in den Ingenieurwissenschaften

Frankfurt am Main
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professor/Professorin (m/w/d) für das Lehrgebiet "Nachhaltige Baukonstruktion und Produktmanagement"

Pfarrkirchen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Technische/r Sachbearbeiter/in für Tiefbau (m/w/d) im Baubereich Bund

Potsdam
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/innen für Tiefbau (m/w/d) im Baubereich Bundesbau

Bernau
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Elektrotechnik (m/w/d) im Geschäftsbereich Baumanagement Bund

Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Sachbearbeiter/in für Elektrotechnik (m/w/d) im Baubereich Bundesbau

Potsdam
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Produktion