Grüner Wasserstoff 06. Mrz 2024 Von Iestyn Hartbrich Lesezeit: ca. 1 Minute

Elektrolysespezialist Sunfire sammelt über 500 Mio. € ein

Der Dresdner Anlagenbauer ist auf Wachstumskurs. Die Elektrolyseure sollen unter anderem bei Stahlkonzernen wie Salzgitter zum Einsatz kommen und grünen Wasserstoff produzieren.

Hochtemperaturelektrolyse von Ineratec im Hüttenwerk Salzgitter.
Foto: Salzgitter AG

Der Elektrolysespezialist Sunfire hat seine Finanzkraft um insgesamt 535 Mio. € verstärkt und zählt damit inzwischen zu den kapitalstärksten Unternehmen der Branche. 215 Mio. € sind Wagniskapital, die durch ein Darlehen der Europäischen Investitionsbank in Höhe von 100 Mio. € ergänzt werden. Hinzu kommen etwa 200 Mio. € bereits genehmigte Fördermittel. „Ich freue mich, dass wir weitere Investoren gewonnen haben, die nicht nur unsere Vision unterstützen, sondern auch Vertrauen in unsere Produkte und in unsere Fähigkeit haben, industrielle Elektrolyseure schnell und in großen Mengen zu liefern“, sagt Sunfire-CEO Nils Aldag.

Das könnte Sie auch interessieren: Salzgitter bestellt Elektrolyseur für die Direktreduktion

Sunfire entwickelt Elektrolyseure verschiedener Typen, unter anderem Alkali- und Hochtemperaturelektrolyseure. In diesen Anlagen kann Wasser mittels elektrischer Energie in Wasserstoff und Sauerstoff aufgespalten werden. Die Elektrolyse zählt als einziger großindustriell umsetzbarer Anlagentyp für die Produktion grünen Wasserstoffs. Sunfire setzt darauf, große Anlagen aus einer Vielzahl baugleicher und in Serie gefertigter Module zusammenzusetzen.

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

RWTH Aachen University

Full Professor (W2, Tenure Track W3) in Process Metallurgy in a Circular Economy Faculty of Georesources and Materials Engineering

Aachen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Projektleiter/in "Altlasten und Kampfmittel" (w/m/d)

Bernau
Minebea Intec GmbH

Automations- / Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Hamburg
Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Produktion