Commodities 11. Feb 2022 Von Peter Odrich

Die bedeutendsten Rohstoffhändler der Welt

Hier werden Öl, Metalle, Kunststoffe, Lebensmittel und Co. umgeschlagen und in alle Welt verschifft. Nicht wenige der großen Rohstoffhändler sind in Umweltskandale verwickelt oder betreiben Lobbyarbeit gegen den Klimaschutz.


Foto: Trafigura

Der Umschlag von Rohstoffen oder Commodities, wie es heute weltweit heißt, ist vor allem ein Geschäft für große oder sehr große Unternehmensgruppen, die für diese Zwecke weltweit in fast aller Herren Länder tätig sind. Gehandelt werden diese Commodities vor allem an stark spezialisierten Warenbörsen. Drei von ihnen haben eine weltweite Geltung. Dabei handelt es sich um die CME, die Chicago Mercantile Exchange, den Weltmarktführer, die Shanghai Futures Exchange und schließlich die LME, die London Metal Exchange.

33 Zukunftstechnologien – und welche Rohstoffe dafür benötigt werden

Das sind elektronisch hoch entwickelte Märkte, an denen das Geschäft in der einen oder anderen Form rund um die Uhr läuft. Wie das Beispiel der LME demonstriert, gibt es aber auch große Händler, die nicht nur auf die automatisierte Abwicklung der Geschäfte setzen, sondern daneben auch einen gewissen persönlichen Kontakt mit den Geschäftspartnern zu schätzen wissen.

Noch immer finden neben dem elektronischen Handel Vertragsabschlüsse auf Zuruf statt

Die rund 140 Jahre alte London Metal Exchange wollte im Rahmen der Covid-Pandemie den sogenannten Ringhandel abschaffen. Dabei handelt es sich um einen Kreis roter Ledersessel, von denen aus die wichtigsten Händler auch durch persönlichen Zuruf handeln können. Als die LME dieses traditionsreiche, aber vermeintlich unzeitgemäße Verfahren nun beenden wollte, protestierten die wichtigsten Geschäftspartner aus dem Metall-Commodity-Geschäft.

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Johann Fischer Aschaffenburg Präzisionswerk GmbH & Co. KG

Ingenieur / Konstrukteur (m/w/d) Maschinenbau

Aschaffenburg
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Testingenieur Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Elektronikentwickler IIoT Firmware (m/w/d)

Klingenberg am Main
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Professur (W2) Virtuelle Produktentwicklung

Jena
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Professur (W2) Grundlagen der Elektrotechnik

Jena
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Professur (W2) Strömungslehre und Thermodynamik

Jena
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Professur (m/w/d) für das Gebiet Mathematik und Ingenieurwissenschaften

Wilhelmshaven
Bundesanstalt für Straßenwesen

Ingenieurin/Ingenieur (m/w/d) mit einem Diplom/Bachelor des Maschinenbaus, der Mechatronik oder der Elektrotechnik

Bergisch Gladbach
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

W 2-Professur Elektronik

Lemgo
Universität Ulm

Referent/in (m/w/d) für Technologietransfer und Projektmanagement

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Rohstoffe