Unternehmen 26. Feb 2024 Von André Weikard Lesezeit: ca. 1 Minute

Morten Wierod wird neuer CEO von ABB

ABB hat sich bei der Nachfolge für den scheidenden CEO Björn Rosengren für eine interne Lösung entschieden.

imago images 1022300094
ABBs künftiger CEO Morten Wierod, hier während der Formula E-World 2023 in Mexico City.
Foto: IMAGO/PanoramiC

ABB bekommt einen neuen CEO: Morten Wierod übernimmt die Geschäfte beim Schweizer Konzern zum 1. August 2024. Wierod folgt an der ABB-Spitze auf Björn Rosengren, der das Unternehmen zum Jahresende 2024 verlassen wird. In der zweiten Jahreshälfte 2024 soll Rosengren seinem Nachfolger noch in beratender Funktion zur Seite stehen.

Ebenfalls aus der Rubrik „Management“: TÜV SÜD: Céline Bilolo im Namen der Nachhaltigkeit unterwegs

Norweger Morten Wierod bereits seit 1998 ABBler

Der gebürtige Norweger Wierod ist in unterschiedlichen Funktionen bereits seit 1998 für ABB tätig. Seit fünf Jahren ist er Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortet den Bereich Elektrifizierung. Zuvor leitete er das Geschäftsfeld Antriebstechnik. Wierod hat Elektrotechnik an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität in Trondheim studiert. Verwaltungsratspräsident Peter Voser betont in einem Pressestatement, ABB habe die Führungsposition nach einem „kompetitiven Auswahlverfahren“ mit einem internen Kandidaten besetzen können. Wierods Kenntnisse über das „dezentralisierte Geschäftsmodell von ABB“ und seine Expertise in wichtigen Kundensegmenten haben dabei den Ausschlag gegeben. Voser lobt darüber hinaus Wierods bisherige Leistungen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: Personalturbulenzen bei Lufthansa: Beinahe alle Positionen im Vorstand werden neu besetzt

Verwaltungsrat zieht positive Bilanz der Amtszeit Rosengren

Der Verwaltungsrat spricht Björn Rosengren zugleich seinen Dank aus. Rosengren habe in den vergangenen vier Jahren ABB auf den Unternehmenszweck ausgerichtet und die Finanz- und Nachhaltigkeitsleistung verbessert. ABB sei profitabler und wachse schneller als zuvor.

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Die Autobahn GmbH des Bundes

Bauingenieur (w/m/d) für den Konstruktiven Ingenieurbau

Nürnberg
TECHNOSEUM

Kurator/Kuratorin (m/w/d)

Mannheim
Landesregierung Brandenburg

Fachingenieur/in (w/m/d) für Gebäude-, Energie- und Versorgungstechnik

Cottbus, Potsdam
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Vermessungsingenieur/in (m/w/d) Dipl.-Ing. FH/Bachelor

Frankfurt am Main
Bundesagentur für Arbeit

Technische/-r Berater/-in (w/m/d)

Münster, Rheine, Coesfeld
Landesregierung Brandenburg

Architekten/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Frankfurt (Oder)
Stadtwerke Lübeck Gruppe

Projektleiter:in Digitalisierung der Netze

Lübeck
Frankfurt University of Applied Sciences

Professur (W2) Mathematik in den Ingenieurwissenschaften

Frankfurt am Main
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Professor/Professorin (m/w/d) für das Lehrgebiet "Nachhaltige Baukonstruktion und Produktmanagement"

Pfarrkirchen
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Technische/r Sachbearbeiter/in für Tiefbau (m/w/d) im Baubereich Bund

Potsdam
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Unternehmen